Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Berauscht hinterm Steuer
Lokales Havelland Berauscht hinterm Steuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 19.10.2015
Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Falkensee

In der Falkenhagener Straße ist am Montagmorgen in Falkensee ein 22-jähriger Fiatfahrer auf einen Opel aufgefahren. Während der Unfallverursacher unversehrt blieb, wurden der 25-Jährige am Steuer des anderen Wagens und sein Beifahrer (54) leicht verletzt. Beide suchten selbstständig einen Arzt auf. Ein Drogentest bei dem 22-Jährigen verlief positiv und deutete auf einen vorangegangenen Konsum von Cannabis. Er musste daraufhin eine Blutprobe über sich ergehen lassen. An den beteiligten Fahrzeugen entstanden Sachschäden von etwa 2600 Euro.

Etzin: Zaun beschädigt

Im Gewerbegebiet von Etzin machten sich unbekannte Täter am Sonntag zu schaffen. Sie verschafften sich unberechtigten Zugang, in dem sie den Außenzaun beschädigten. Die Täter durchtrennten den Zaun, es entstand Sachschaden. Ob sie etwas erbeuteten, ist nicht bekannt. Die vorhandenen Spuren wurden von Polizeibeamten gesichert und eine Anzeige gefertigt.

Retzow: Mit Reh zusammengestoßen

Am frühen Montagmorgen ist es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Reh gekommen. Menschen wurden nicht verletzt. Das Reh erlag seinen Verletzungen. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden in einer Höhe von rund 1000 Euro. Das Fahrzeug konnte seine Fahrt aus eigener Kraft fortsetzen. Der zuständige Jagdpächter wurde von der Polizei informiert.

Rathenow: Schranke beschädigt

Unbekannte Täter beschädigten am späten Sonntagabend die Schranke zum Parkplatz in der Wilhelm-Külz-Straße von Rathenow. Die leicht bewegliche Schranke wurde verbogen, es entstand Sachschaden.

Von MAZonline

Havelland Großtausch von Briefmarken in Falkensee - Auf der Suche nach den fehlenden Marken

Einmal im Jahr lädt der Falkenseer Briefmarkensammlerverein zum Großtausch ins Kulturhaus ein. Und auch am Sonntag wurde wieder eifrig nach Marken gesucht, um die bestehenden Sammlungen komplettieren zu können. Rund 20 Philatelisten kamen.

22.10.2015
Havelland Offene Geschäfte im Rathenower Zentrum am Weinfest-Sonntag - Bacchus ließ die Becher kreisen

Die Veranstalter des Rathenower Weinfestes können sich beim Wettergott nicht beschweren. Nachdem es die Tage zuvor stets geregnet hatte, riss am Sonntagnachmittag der Himmel für ein paar Stunden auf. Die Besucher genossen den Bummel durch die Geschäfte der Stadt also um so mehr.

18.10.2015
Havelland Land investiert bei Strodehne - Dosse bekommt 1,5 Millionen teures Wehr

100 Jahre lang war das Dossewehr bei Strodehne in Betrieb. Doch nun hat es ausgedient. Bis zum Herbst 2016 wird eine neue Wehranlage errichtet, mit der nicht nur der Dossepegel, sondern auch der Wasserstand der Nebengewässer reguliert werden kann. Doch das kostet viel Geld.

18.10.2015
Anzeige