Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Betrunkene greift Polizisten an
Lokales Havelland Betrunkene greift Polizisten an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 22.09.2015
Eine Betrunkene griff in Falkensee Polizisten an. Quelle: dpa
Anzeige
Falkensee

Eine 31-Jährige hat am Montagnachmittag in Falkensee Polizisten angegriffen. Die Frau lag in der Hertzstraße schlafend auf dem Gehweg, als die Beamten sie weckten. Die Frau fing sofort an die Polizisten zu beleidigen und trat wild um sich. Zwei Polizistinnen wurden durch die Tritte getroffen. Die Beamtinnen blieben aber unverletzt und weiter dienstfähig. Die 31-Jähirge konnte schließlich überwältigt, gefesselt und zum Ausnüchtern in Gewahrsam genommen werden.Nun ermittelt die Kripo gegen die gebürtige Berlinerin, die mit 2,74 Promille alkoholisiert war, wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

Friesack: Auf Traktor aufgefahren

Auf der Bundesstraße 5 ist zwischen n Friesack und Pessin am Montagabend ein Opelfahrer auf einen Traktor aufgefahren. Der Traktorfahrer war gerade im Begriff, nach links auf ein Feld abzubiegen, als der Unfallverursacher, der andere Fahrzeuge vor sich überholt hatte, nicht mehr bremsen konnte und gegen den Trecker prallte. Der 33-jährige Pkw-Fahrer wurde in Folge der Kollision verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Wagenitz: Einbruch in Wohnhaus

Unbekannte Täter verschafften sich am Montaq durch Auftreten einer Kellertür Zutritt zu einem Einfamilienhaus in Wagenitz, in welchem derzeit Umbauarbeiten stattfinden. Wie es nach erstem Überblick aussieht, ist nichts gestohlen worden.

Falkensee: 2000 Euro Sachschaden

Rund 2000 Euro Sachschaden entstanden, weil am Dienstagmorgen ein Autofahrer beim Einparken in der Falkenseer Poststraße gegen einen anderen Pkw gestoßen ist. Der 72-jährige Autofahrer hatte sich verschätzt und so den Unfall verursacht. Er und seine Frau blieben unverletzt und die Fahrzeuge blieben trotz Schadens fahrbereit.

Nauen: Fehler beim Ausparken

Zu einem Zusammenstoß zweier Autos kam es am Dienstagmorgen in der Nauener Gartenstraße. Eine kurze Unaufmerksamkeit beim Ausparken führte zur Kollision, was einen Schaden von rund 1500 Euro nach sich zog. Verletzt worden ist dabei zum Glück niemand.

Von MAZonline

Havelland Ribbeck lädt ein - Ein Fest für die Birne

Das erste Ribbecker Birnenfest vor einem Jahr hatte erstaunlich viele Besucher angezogen. Mehr als 1000 Interessierte kamen, um bei der Feier rund um die berühmte Frucht aus Fontanes Gedicht dabei zu sein. Am Sonntag, dem 4. Oktober, lädt nun die Schloss-GmbH zum zweiten Birnenfest ein und fährt auch einige neue Angebote auf.

25.09.2015
Havelland Ehrenamtliche in der Rathenower Klinik - Die „Grünen Damen“ pflegen Kranke

Manchmal sind Gespräche genauso wichtig wie Medikamente: Die „Grünen Damen“ besuchen seit zehn Jahren Patienten in der Rathenower Klinik. 20 Minuten lang sprechen sie mit den Kranken über alles Alltägliche. Damit leisten sie einen wertvollen Beitrag zur Genesung.

25.09.2015
Havelland Schwerer Unfall auf der B5 - Dallgow: Rollerfahrer von Auto erfasst

Ein Rollerfahrer wurde am frühen Dienstagmorgen auf der B5 in Höhe der Abfahrt zum Havelpark stadtauswärts bei einem Unfall verletzt. Eine Autofahrerin fuhr mit ihrem Mazda auf den 44-Jährigen auf. Der Mann stürzte und zog sich Verletzungen am Bein zu. Fahrzeugteile verteilten sich großflächig auf der gesamten Fahrbahn.

22.09.2015
Anzeige