Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Bredow: 18-Jähriger mit Drogen erwischt
Lokales Havelland Bredow: 18-Jähriger mit Drogen erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 03.04.2016
Ein Tütchen Cannabis wurde einem 18-Jährigen in Bredow zum Verhängnis. Quelle: dpa
Anzeige
Staaken

Schwerverletzter Jugendlicher bei Verkehrsunfall: Samstagabend verletzte sich ein 16-Jähriger bei dem Zusammenstoß mit einem Auto in Staaken schwer. Ersten Erkenntnissen zufolge ist der Junge gegen 20 Uhr hinter einem haltenden Bus auf die Fahrbahn des Nennhauser Damm gerannt und wurde von einer 40 Jahre alten Kia-Fahrerin erfasst, die aus Richtung Heerstraße kam. Der Jugendliche zog sich dabei schwere Verletzungen zu und kam zur stationären Behandlung in eine Klinik. Die 40-Jährige stand unter dem Eindruck des Geschehens und konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Wustermark: Kleintransporter aufgebrochen

In der Nacht von Freitag zu Sonnabend brachen unbekannte Täter in einen VW-Kleintransporter des Typs Caddy ein, der in der Rosa-Luxemburg-Allee in Wustermark geparkt war. Der oder die Täter schlugen eine Scheibe des Fahrzeugs ein und entwendeten Arbeitsmaschinen im Wert mehrerer tausend Euro aus dem Innenraum. Die Polizei nahm eine Anzeige wegen Einbruchsdiebstahls auf.

Brieselang: Einbruch in Wohnhaus

Während der Abwesenheit der Bewohner brachen Unbekannte in der Nacht zu Sonnabend in ein Einfamilienhaus in der Hauptmannstraße von Brieselang ein. Die Einbrecher schlichen sich auf das Grundstück und brachen gewaltsam ein Fenster auf. Durch dieses stiegen die Täter in das Innere ein und durchsuchten die Schränke der Räumlichkeiten nach Wertsachen. Ersten Erkenntnissen zufolge entwendeten die Einbrecher Schmuck und Bargeld. Die Kriminalpolizei führte eine Spurensicherung am Tatort durch und ermittelt wegen Wohnungseinbruchsdiebstahl.

Von MAZonline

Fragt man die Rathenower, wie sich der Landkreis Havelland im Falle einer Kreisgebietsreform orientieren soll, sagen die meisten, es sei ihnen egal. Eines aber wollen viele nicht: Brandenburg an der Havel, nein Danke!

03.04.2016
Havelland Kandidaten auf dem Prüfstand - MAZ-Bürgermeisterforum in Premnitz

In Premnitz wird am 10. April ein neuer Bürgermeister gewählt. Wer ist der beste Mann für diesen Job? Die Märkische Allgemeine will es genau wissen und hat die vier Kandidaten zu einem Bürgermeisterforum gebeten, bei dem die Bewerber mehr präsentieren müssen, als politische Allgemeinplätze.

03.04.2016

Das mit 16,8 Millionen Euro teuerste Gebäude der Stadtgeschichte ist nach dreieinhalb Jahren Bauzeit eröffnet worden. Bei einem bunten sportlichen und kulturellen Programm zeigten sich die Möglichkeiten der Doppelhalle. Das Tanzensemble Regenbogen sorgte dabei für einen besonderen Hingucker.

03.04.2016
Anzeige