Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -9 ° Schneeschauer

Navigation:
Brennendes Auto gelöscht

Falkensee Brennendes Auto gelöscht

In der Falkenseer Löwestraße hatte sich in der Nacht zum Sonntag ein Auto entzündet. Polizei und Feuerwehr konnten den Brand löschen.

Voriger Artikel
Nitzahn feiert 1025. Geburtstag
Nächster Artikel
Mopedfahrerin bei Elstal schwer verletzt

Dieses Auto geriet in Brand.

Quelle: Julian Stähle

Falkensee. Die Falkenseer Feuerwehr musste am Samstagabend ausrücken. Sie wurden um 21.22 Uhr über einen Brand alarmiert. In der Falkenseer Löwestraße sollte ein Pkw brennen. Als die Kameraden vor Ort eintrafen hatte die Polizei bereits abgelöscht. An dem am Straßenrand parkenden Auto wurde ein Schwelbrand im Motorraum festgestellt. Durch das Öffnen der Motorhaube konnte der Brandherd lokalisiert und abgelöscht werden. Der Sachschaden konnte vor Ort nicht beziffert werden. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
54cc601a-1560-11e8-badb-9de1240b9779
Neugeborene aus dem Havelland

Die Geburt eines Kindes ist das größte Glück und der bewegendste Moment im Leben vieler Menschen. Die MAZ begrüßt die kleinen Erdenbürger im Landkreis Havelland – und feiert die Ankunft der Zwerge mit einer fortlaufend aktualisierten Bildergalerie.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg