Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brieselang Bürgerbus hat 2018 über 10.000 Menschen befördert
Lokales Havelland Brieselang Bürgerbus hat 2018 über 10.000 Menschen befördert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 13.02.2019
Bürgerbus am Bahnhof Brieselang Quelle: Andreas Kaatz
Brieselang

Der Bürgerbus in der Gemeinde Brieselang hat im vergangenen Jahr 10 188 Fahrgäste befördert. Dies teilte die Gemeindeverwaltung in einer Presseerklärung mit. Das seien statistisch gesehen zwar rund 8 483 Menschen weniger als im Jahr 2017. Die absoluten Zahlen seien aber deutlich höher, da die Havelbus Verkehrsgesellschaft den Bürgerbusverein mit einem größeren Bus zusätzlich unterstützt hat. Statt 18 Touren fährt der Bürgerbus nur noch neun am Vormittag und Nachmittag.

„Die Anzahl der Fahrgäste ist überdurchschnittlich gestiegen. Die prozentuale Auslastung liegt bei bis zu 60 Prozent. Wir befördern je Tour damit deutlich mehr Fahrgäste“, so Hans-Joachim Rapp, Vorsitzender des Bürgerbusvereins. Seit dem Start am 10. Dezember 2007 haben insgesamt 128 446 Menschen den Bürgerbus als Beförderungsmittel genutzt. Mit Blick auf die Jahresstatistiken sei ein stetiges Wachstum zu verzeichnen gewesen.

Der November war mit 978 Fahrgäste der stärkste Monat. „Wir haben 2018 noch einmal deutlich zugelegt. Das allein zeigt, dass wir an unsere Kapazitätsgrenzen stoßen. Insofern ist es für uns als Verein besonders wichtig, dass uns Havelbus weiter unterstützt. Dennoch überlegen wir kontinuierlich, wie wir als Bürgerbusverein unsere Angebote auf der Nord- und Südtour verbessern können“, sagte Rapp. Demnächst wird ein neues und vor allem barrierefreies Fahrzeug, ein sogenannter Niederflurbus, den Fahrbetrieb aufnehmen. Derweil sucht der Bürgerbusverein weiterhin ehrenamtliche Fahrer.

Von MAZ

Der Ausbau des Radweges der Sympathie von Spandau nach Brieselang geht nur mühsam voran. Die Falkenseer wollen ihre Lücken schließen, diskutieren aber über das Wie.

12.02.2019
Brieselang Falkensee/Brieselang - Fotodozent mit großem Traum

Uwe Franck aus Brieselang unterrichtet die beliebten Fotokurse an der Volkshochschule in Falkensee. Aus künstlerischer Sicht hat der 62-Jährige vor allem einen ganz bestimmten Traum.

12.02.2019

Die Kommunalpolitikerin Corine t’ Hart hat ihr Mandat als Gemeindevertreterin niedergelegt. Damit sind in dem Gremium nur noch 21 statt 22 Abgeordnete vertreten.

07.02.2019