Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brieselang Polizei sucht anonymen Anrufer mit Audiomitschnitt
Lokales Havelland Brieselang Polizei sucht anonymen Anrufer mit Audiomitschnitt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 31.08.2018
Die Polizei sucht im Fall der vermissten Georgine Krüger einen anonymen Anrufer. Quelle: Julian Stähle/Polizei
Berlin/Brieselang

Im Fall der vermissten Georgine Krüger sucht die Polizei einen anonymen Anrufer und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Mordkommission ermittelt

Nach zwei Anrufen im März 2018 über den Notruf der Polizei Berlin suchen die Ermittler der 6. Mordkommission nun mit einem Audiomitschnitt nach dem unbekannten Anrufer. Der Mann hatte sich am 31. März telefonisch gemeldet und vorgegeben, dass sich die seit dem 25. September 2006 vermisste, damals 14-jährige Georgine Krüger in Brieselang (Havelland) befinden würde.

Suche in Brieselang

Die umfangreichen Absuchen in einem dortigen Waldgebiet verliefen erfolglos. Bis zum heutigen Tag sind 233 Hinweise eingegangen. Die Ermittler fragen nun mit dem Audiomitschnitt: Wer erkennt die Stimme des unbekannten Hinweisgebers? und: Wer kann Angaben zu seiner Identität oder seinem Aufenthalt geben?

Die Berliner Polizei war am Donnerstag mit einem Leichensuchhund im Wald bei Brieselang im Einsatz. Dabei hofften die Ermittler, Spuren der vermissten Berlinerin Georgine Krüger zu finden. Das damals 14-jährige Mädchen war 2006 spurlos verschwunden.

Suche mit Audiomitschnitt

Hinweise bitte an die 6. Mordkommission in der Keithstraße 30, 10787 Berlin-Tiergarten unter der Telefon (030) 4664-911666 oder jede andere Polizeidienststelle. Der Audiomitschnitt kann hier im Internet abgerufen werden.

Die damals 14-jährigen Georgine Krüger war am 25. September gesehen worden, nachdem sie am gegen 13.50 Uhr den Bus M27 an Perleberger Straße, Ecke Rathenower Straße verlassen hatte. Auch ihr Handy, das nur wenige Minuten später ausgeschaltet wurde, war seitdem nicht mehr auf Empfang.

Seit dem 25. September 2006 wird Georgine Krüger vermisst. Quelle: Polizei

Von MAZ-online

Falkensee Brieselang/Falkensee - Streit um Franziskusgärten

Die evangelische Kirchengemeinde Falkensee-Seegefeld plant in Brieselang ein Siedlungsprojekt mit Wäscherei, Gärten und Inklusions-Kita. Vor allem die Anwohner sind dagegen.

27.08.2018

Soulicious und Blackmail sorgen musikalisch für den richtigen Klang beim Sommerfest des Märkischen Künstlerhofes in Brieselang. Kulinarisch haben die Veranstalter neue Wege beschritten und sich asiatisch inspirieren lassen.

26.08.2018

Beim 53. Falkenseer Frauenstammtisch spricht die Künstlerin Renée Dressler über ihr Schaffen, über Ratschläge von Eltern und über Handschellen im Zug.

27.08.2018