Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brieselang Gemeinde erneuert Sitzgelegenheiten
Lokales Havelland Brieselang Gemeinde erneuert Sitzgelegenheiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 31.07.2018
So bunt sehen die instandgesetzten Bänke in der Gemeinde Brieselang aus. Quelle: Gemeinde
Brieselang

In der Gemeinde Brieselang sind an verschiedenen Stellen zahlreiche Bänke saniert worden. Sie sollen damit wieder zum Verweilen einladen, teilt die Verwaltung mit.

Mitarbeiter des Bauhofs haben drei Sitzgelegenheiten auf dem Spielplatz an der Hölderlinstraße, zwei Bänke auf dem Piratenspielplatz nahe der Kita „Zwergenburg“ in der Hauptmannstraße sowie zwei weitere Bänke auf dem Gelände des ehemaligen Bolzplatzes in Brieselang-Süd, der zu einer kleinen Parkanlage umfunktioniert wurde, instandgesetzt. Auch der Fallschutz an der dortigen Kletterwand konnte erneuert werden.

Indes wird der Rollrasen vor Ort, der gut angewachsen ist, weiterhin von dem zuständigen Gartenbauunternehmen bewässert. Das sei angesichts des Sonneneinstrahlung auch vonnöten, so die Verwaltung. Unterdessen hat der Bauhof die Brücke, die über das Biotop-Gewässer führt, aktuell und bis auf Weiteres gesperrt. Die Schäden dort sollen zeitnah behoben werden.

Das Bauamt veranlasst derzeit die vorbereitenden Maßnahmen zur Instandsetzung.

Von MAZonline

Vor einem halben Jahr haben Michael und Volker Gaedicke den Campingplatz am Havelkanal in Zeestow übernommen. Neben der Modernisierung der Anlage kümmern sie sich auch um pannengeplagte Autofahrer.

30.07.2018

Die Brandschutzeinheit Havelland war in der Nacht zum Freitag im Dauereinsatz. 86 Kameraden sorgten mit dafür, dass der Waldbrand in Fichtenwalde sich nicht weiter ausbreiten konnte.

27.07.2018

Der Wasser- und Bodenverband Nauen hat begonnen, die Gräben von Rohrglanzgras zu befreien. Die Hitze und Trockenheit behindert die Arbeiten nicht.

25.07.2018