Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brieselang Neuer Gemeinde-Mittelpunkt geht ans Netz
Lokales Havelland Brieselang Neuer Gemeinde-Mittelpunkt geht ans Netz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 17.03.2019
Marie, Adele und Arthur Fredrich sind von den neuen Räumlichkeiten begeistert und stöberten am Sonnabend munter drauf los. Quelle: Enrico Berg
Brieselang

 Die Räume sind lichtdurchflutet, schicke rote Stühle laden in der Bibliothek im neuen Brieselanger Bürgerhaus zum Verweilen ein. Besonders ins Auge fallen die Kunstwerke aus gefalteten Büchern. Orimoto nennt man diese Kunst. „Das ist eine besonders schöne Art Bücher zu verwerten, die nicht mehr genutzt werden”, erklärt Anja Rodes, Leiterin der Gemeindebibliothek. Sie hat die kleinen Kunstwerke hergestellt, die künftig die völlig neu gestalteten Räumen der Bibliothek, die am Sonnabend große Eröffnung feierte, verschönern.

Hell und freundlich statt Plattenbau-Charme

Vor 250 Besuchern enthüllten Bürgermeister Wilhelm Garn und Anja Rodes den Schriftzug über dem Eingang. Groß und Klein strömten in das neue Bürgerhaus und nahmen die frisch renovierten Räumlichkeiten genau unter die Lupe. „Alles ist hier so schön präsentiert, hell und freundlich. Das ist gar kein Vergleich zum alten Plattenbau, in dem sich die Bibliothek bisher befand”, sagt Carmen Frei aus Brieselang. Sie selbst ist ehrenamtlich in der Bücherei der Robinson-Grundschule tätig.

Die neuen Räumlichkeiten wurden sofort genutzt Quelle: Enrico Berg

Kinderecke ist gefragt

Viele Eltern waren mit ihren Kindern gekommen, die die neuen Räume direkt in Beschlag nahmen. Auf den bunten Sitzkissen im Kinderbereich haben es sich sogleich auch Arthur und Adele mit Mama Marie Fredrich gemütlich gemacht und blätterten begeistert durch die verschiedenen Bücher. „Ich mag am liebsten Bücher über Polizei, Feuerwehr oder Asterix und Obelix”, erzählte der achtjährige Arthur. Seine kleine Schwester (5) kommt diesen Sommer in die Schule. „Ich gehe noch in den Kindergarten, aber ich kann schon einige Buchstaben lesen, das A, das E, das D und das L”, zählte sie stolz auf. Marie Fredrich gefällt die neue Bibliothek ausgesprochen gut. „Alles ist so hell und freundlich, man hat jetzt viel Platz zum Lesen und Stöbern. Wir werden nun regelmäßig her kommen und das Angebot nutzen”, berichtete sie.

Startschuss für das neue Bürgerhaus

Mit der Eröffnung der Bibliothek fiel der Startschuss für das neue Brieselanger Bürgerhaus, das künftig vielseitig genutzt werden wird. Neben der Bibliothek im Erdgeschoss werden in der ersten Etage ein Trauzimmer des Standesamtes sowie ein Multifunktionsraum eingerichtet, der als Sitzungs- und Veranstaltungsraum dienen soll. In die zweite Etage wird die Verwaltung einziehen.

Blick auf das neue Bürgerhaus, im orangefarbenem Gebäudeteil wird die Kita Grashüpfer einziehen. Quelle: Enrico Berg

„Zu einem späteren Zeitpunkt wird zudem ein historisches Archiv mit Unterlagen über Brieselang, alten Bauplänen, Zeitschriften und Fotos eröffnet werden“, so Bürgermeister Wilhelm Garn. „Voraussichtlich im Mai eröffnet außerdem eine Leseterrasse”, erklärte das Gemeindeoberhaupt. Diese wird sich seitlich am Haus befinden und 35 Quadratmeter groß sein. „Es war uns wichtig, einen Mittelpunkt für die Gemeinde zu schaffen, an dem sich die Bürger gerne aufhalten”, sagte Garn, dessen besonderer Dank sich an die Mitarbeiter und den Förderverein der Bibliothek richtete.

Von Hannelore Berg

Zu einem Unfall mit einem Lkw-Gespann kam es am Freitagabend auf der A 10 zwischen den Anschlussstellen Brieselang und Spandau. Dabei wurde der Fahrer verletzt.

16.03.2019

Hier kommen Mütter ins Schwitzen. Beim speziell für Mamas und ihre Babys entwickelten Kanga-Training lassen sich mit viel Spaß, Rhythmus und dem Kind vor der Brust überflüssige Schwangerschaftskilos spielend abtrainieren. Kanga-Profi Alina Michalek bietet Kurse in Brieselang, Dallgow und Falkensee an.

14.03.2019

Die Suche im Wald war mühsam, doch irgendwann fanden die Feuerwehrleute das brennende Gebäude: Zwischen Falkensee und Brieselang war am Mittwochabend ein Stellwerk in Brand geraten.

14.03.2019