Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brieselang Tödlicher Unfall: Motorradfahrer von Zug erfasst
Lokales Havelland Brieselang Tödlicher Unfall: Motorradfahrer von Zug erfasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 08.03.2019
Auf der Landstraße zwischen Falkensee und Brieselang kam es zu einem heftigen Unfall. Auf dem Bahnübergang kollidierte ein Motorrad mit einem Zug. Quelle: Julian Stähle
Brieselang

Ein Motorradfahrer ist auf dem Bahnübergang in Brieselang am Freitag gegen 13.21 Uhr von einem Zug erfasst worden. Er wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen erlag.

Warum der Motorradfahrer von dem durchfahrenden Zug erfasst wurde, ist bislang unklar. Die Polizei untersuchte den Unfallort. Der Verkehr wurde großräumig umgeleitet.

Ein Motorradfahrer ist am Freitag auf dem Bahnübergang bei Brieselang von einem Zug erfasst worden. Er wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen erlag.

Der Zugverkehr auf der Strecke war nach dem Unfall bis 15.10 Uhr unterbrochen, betroffen waren Züge der Linien RB 6 und RB 20.

Von MAZ

Mit 14 Bewerbern tritt die CDU in Brieselang bei den Kommunalwahlen Ende Mai an. Angeführt wird die Liste von Michael Koch und Fabian Bleck.

07.03.2019

Die IBB hat jetzt ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 26. Mai bestimmt. Ralf Heimann und Christian Ehrecke führen die Bewerberliste an. Heimann will zudem Bürgermeister werden.

06.03.2019

Der Pfarrer Heinrich Gehrmann ist Brieselangs erster und bisher einziger Ehrenbürger. Am 19. März 1992 war ihm diese Würde verliehen worden. Mit einer Gedenkveranstaltung soll an ihn erinnert werden.

04.03.2019