Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brieselang Vier Tage lang buntes Treiben auf der Kirmes
Lokales Havelland Brieselang Vier Tage lang buntes Treiben auf der Kirmes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 08.08.2018
Beim Aufbau für die Kirmes in Brieselang: Jerome (20) am Breakdancer. Foto rechts: Veranstalter Christian Stange und Schaustellerin Christina Bleifuß freuen sich schon auf das Fest in der Thälmannstraße. Quelle: Tanja M. Marotzke
Anzeige
Brieselang

Der Geruch von Zuckerwatte und Crepes sowie reichlich Musik werden sich wieder vier Tage lang über das Festgelände am Ende der Thälmannstraße legen. In Brieselang ist Kirmeszeit. Seit Dienstag haben die Schaustellerfamilien ihre Buden und Fahrgeschäfte aufgebaut. Am Donnerstag beginnt das Fest.

Davor wurde noch emsig gearbeitet. So hatte auch Jerome eine Menge am „Breakdancer“ zu tun. Bevor die Fahrgäste kommen, mussten am Mittwoch noch die Lichtleisten angehängt und das ganze Fahrgeschäft gereinigt werden. „Dann prüfen wir, ob alles fest ist und machen eine Testfahrt“, sagt der 20-Jährige, der erstmals in Brieselang dabei ist.

Abwechslungsreiche Palette an Fahrgeschäften

„Auf den Breakdancer freuen sich viele Leute schon. Sie haben darauf gewartet, denn letztes Jahr war er nicht mit dabei“, sagt Christina Bleifuß. Sie entstammt einer Schaustellerfamilie, die seit 1956 selbstständig ist. Seit mehr als 15 Jahren kümmert sie sich darum, dass eine abwechslungsreiche Palette an Fahrgeschäften bei der Kirmes ist. Neben Kinderkarussells und einer Kindereisenbahn gibt es unter anderem auch einen Autoscooter und eine Mini-Achterbahn sowie verschiedene Attraktionen – vom Entenangeln bis hin zur Schießbude.

Diesmal auch mit Trampolin für Kinder

„Neu ist in diesem Jahr ein Trampolin für Kinder“, sagt sie und weist schon mal auf den Donnerstag hin, der erneut Familientag sein wird. „Das ist wieder ein Highlight. Da kosten alle Fahrten einen Euro, den ganzen Tag lang“, sagt sie. Los geht es um 14 Uhr, wie auch am Freitag und Samstag. Am Sonntag startet die Kirmes um 13 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei.

Veranstalter ist Christian Stange

Organisiert wird das Event von Christian Stange vom Gasthaus Brieselang. Er stieg vor 18 Jahren ein, als die Gefahr bestand, dass die Kirmes mangels Veranstalter nicht mehr stattfindet. Seither stellt er sie alljährlich auf die Beine, in Kooperation mit Christina Bleifuß. „Wir hoffen, dass auch in diesem Jahr wieder viele Besucher kommen“, sagt er. Mehrere 1000 waren es jeweils in den vergangenen Jahren.

Viel los sein wird auch wieder im Festzelt. Nach der Schlagerparty am Donnerstag ab 20 Uhr wird Bürgermeister Wilhelm Garn am Freitag um 19 Uhr den Festbieranstich vornehmen. Danach gibt es Livemusik, ebenso wie am Samstag ab 20 Uhr. Am Sonntag ab 13 Uhr ist Countrymusik angesagt. Die Anwohner wurden bereits mit Infozetteln über die Veranstaltung und die Zeiten informiert. Auch Telefonnummern vom Veranstalter und der Gemeinde sind darauf vermerkt.

Ein ganz besonderes Flair

Christina Bleifuß jedenfalls freut sich wieder auf die Kirmes. „So eine Kleinkirmes hat ein besonders Flair. Man kennt sich, man grüßt sich. Das ist echt gemütlich.“

Von Andreas Kaatz

In der Gemeinde Brieselang sind an verschiedenen Stellen zahlreiche Bänke saniert worden. Sie sollen damit wieder zum Verweilen einladen.

31.07.2018

Vor einem halben Jahr haben Michael und Volker Gaedicke den Campingplatz am Havelkanal in Zeestow übernommen. Neben der Modernisierung der Anlage kümmern sie sich auch um pannengeplagte Autofahrer.

30.07.2018

Die Brandschutzeinheit Havelland war in der Nacht zum Freitag im Dauereinsatz. 86 Kameraden sorgten mit dafür, dass der Waldbrand in Fichtenwalde sich nicht weiter ausbreiten konnte.

27.07.2018
Anzeige