Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Brieselanger Briefkasten gesprengt

Havelland: Polizeibericht vom 23. Dezember Brieselanger Briefkasten gesprengt

Bislang unbekannte Täter haben am Dienstagabend einen Briefkasten in der Brieselanger Uhlandstraße mit einem Silvesterböller gesprengt. Der Briefkasten wurde komplett zerstört. Die Täter entkamen unerkannt.

Voriger Artikel
Brieselanger empört wegen Ruhestörung
Nächster Artikel
Felix Burghardt tritt an als Einzelkandidat

Der Briefkasten wurde vollständig zerstört.

Quelle: dpa-Zentralbild

Brieselang. Bislang unbekannte Täter haben am Dienstagabend einen Briefkasten in der Brieselanger Uhlandstraße mit einem Silvesterböller gesprengt. Der Briefkasten wurde komplett zerstört. Die Täter entkamen unerkannt.

Falkensee. Unbekannte haben in den letzten Wochen die Scheibe einer Gartenlaube in der Falkenseer Fasanenstraße eingeschlagen und sind so in das Innere der Laube gelangt. Sie entwendeten Elektrowerkzeuge im Wert von rund 1000 Euro. Die Polizei empfiehlt Gartenlaubenbesitzern häufigere Kontrollen ihrer Lauben in den Wintermonaten und das Entfernen wertvoller Gegenstände und Heimelektronik.

Rhinow. Aus bisher unbekannter Ursache entwickelte sich am Dienstagabend im Kellerraum eines Einfamilienhauses in der Prietzener Straße in Rhinow ein Brand. Der Raum wurde als Werkstatt genutzt. Die Bewohner wurden durch starke Rauchentwicklung auf den Brand aufmerksam und alarmierten die Feuerwehr. Diese konnte das Feuer schnell löschen. Zur Feststellung der genauen Brandursache wurde die Kriminaltechnik verständigt. Ein technischer Defekt kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Nach Belüftung des Hauses konnten die Bewohner wieder in das Haus zurück. Verletzt wurde durch das Feuer niemand.

Rathenow. Ein 22-jähriger Autofahrer wurd am Dienstagnachmittag im Rathenower Friedrich-Ebert-Ring von der Polizei kontrolliert. Da der junge Mann anscheinend unter dem Einfluss von Drogen unterwegs gewesen war, führten die Beamten einen Schnelltest durch, der den Verdacht bestätigte. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg