Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
CDU will Christian Peter nominieren

Bürgermeisterwahl in Premnitz CDU will Christian Peter nominieren

Wie am Freitag bekannt geworden ist, plant die CDU, Christian Peter bei der Premnitzer Bürgermeisterwahl im April 2016 ins Rennen zu schicken. Er ist vorgesehen, ihn am 5. November auf einer offenen Mitgliederversammlung offiziell zu nominieren. Vorgeschlagen hat ihn der Stadtverbandsvorstand der CDU.

Voriger Artikel
Seniorinnen durchschauten Betrug
Nächster Artikel
Postkartenflut für die Kita „Flax und Krümel“

Christian Peter hat gute Aussichten, von der CDU nominiert zu werden.

Quelle: privat

Premnitz. Wenn am 10. April 2016 ein neuer Bürgermeister für Premnitz gewählt werden soll, dann wird für die CDU sehr wahrscheinlich Christian Peter (31 Jahre) ins Rennen gehen. Wie die Partei am Freitag mitgeteilt hat, soll er in einer offenen Mitgliederversammlung nominiert werden, die am 5. November um 19.30 Uhr in der Sportgaststätte „Elfmeter“ stattfindet. Innerhalb der Partei gibt es bislang keinen Gegenkandidaten.

Christian Peter ist der Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes und auch der Fraktionsvorsitzende in der Stadtverordnetenversammlung. Vorgeschlagen hat ihn der Vorstand des Stadtverbandes. Er ist Bankkaufmann von Beruf und trat erst 2012 in die CDU ein. Bei der Kommunalwahl im Mai 2014 setzte ihn seine Partei gleich auf den 1. Listenplatz und er erreichte mit 354 Stimmen ein beachtliches Ergebnis.

Der SPD-Ortsverband Premnitz/Milower Land hat bereits vor einiger Zeit bekannt gegeben, dass sein Bürgermeisterkandidat Ralf Tebling auf einer Versammlung am 22. Oktober in der Gaststätte „Retorte“ nominiert werden soll.

Von Bernd Geske

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg