Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Der große Traum vom Bowling-Profi

Jahnberge Der große Traum vom Bowling-Profi

Mit seinen 13 Jahren ist Paul Sullivan Purps in seiner Sportart sehr erfolgreich. Der Jahnberger spielt Bowling und wurde in seiner Altersklasse in diesem Jahr Landesmeister im Einzel und Doppel. Sein größter Traum ist es, später nach Amerika auszuwandern und Bowling-Profi zu werden.

Voriger Artikel
Autos nicht aussperren, aber ausbremsen
Nächster Artikel
Kultkneipe „Schrääg ’rüber“ feiert zu laut – Kündigung

Paul Purps war acht Jahre alt, als er anfing, in Wust im Verein zu spielen – bis heute sehr erfolgreich.

Quelle: Andreas Kaatz

Jahnberge. Wenn von Bowling die Rede ist, dann denken die meisten an einen geselligen Abend mit Kollegen. Dass Bowling auch ein ernsthafter Sport ist, nehmen nur die wenigsten wahr. Einer, der sich schon seit ein paar Jahren intensiv damit befasst, ist der Havelländer Paul Sullivan Purps. Mit seinen 13 Jahren hat der Jahnberger bereits einige Erfolge vorzuweisen. 2017 wurde er Landesmeister im Einzel und Doppel in der Altersklasse B-Jugend und freut sich nun auf die Deutschen Meisterschaften. Auch in den Jahren davor konnte er schon im Vorderfeld mitmischen, war Drittplatzierter und Vizemeister. Sein großes Vorbild ist Jason Belmonte aus Australien.

Mittlerweile ist Paul, der mit acht Jahren begonnen hatte, im Verein zu spielen, auch mit dem Vokabular des Bowlingsports vertraut. Er weiß genau, was es bedeutet, wenn beispielsweise von Split, Frame, Five Bagger, Ölbild oder Spin die Rede ist. Und natürlich spricht der Bowlingsportler im Gegensatz zum Laien nicht von Kugel, sondern von Ball. Davon hat Paul derzeit sechs – für die unterschiedlichsten Situationen.

„Als ich angefangen hatte, musste ich erst einmal lernen, geradeaus zu spielen. Nach etwa anderthalb Jahren konnte ich den Ball dann gezielt andrehen, damit er einen Bogen macht“, sagt er. Ihn reizt es immer wieder, seine Technik zu perfektionieren und die persönliche Bestleistung hochzuschrauben. Die liegt derzeit bei 288 von maximal 300 möglichen Punkten.

„Er konnte noch nicht richtig laufen, da hatte er schon angefangen zu bowlen“, erzählt seine Mutter Stefanie Purps. Offenbar ist ihm dieser Sport in die Wiege gelegt worden. Denn Paul kam damals immer mit zu Turnieren, bei denen seine Mutter antrat, die früher aktiv Bowling gespielt hatte. Mit dem Team von Radschläger Düsseldorf spielte sie in der Bundesliga und wurde einmal sogar Deutscher Meister.

Heutzutage fährt Stefanie Purps ihren Sohn regelmäßig zum Training, denn die Verkehrsanbindung in Jahnberge über den öffentlichen Nahverkehr ist schlecht. „Ich trainiere zwei- bis dreimal in der Woche in Premnitz“, sagt Paul. In den jeweils zwei Stunden macht er dann unter Anleitung von Bundestrainer Peter Lorenz um die 150 Würfe mit dem Sieben-Kilo-Ball. Aber auch sein Großvater trainiert ihn regelmäßig. Um seine sportlichen Leistungen weiter zu verbessern, wechselte der 13-Jährige zum Beginn dieses Schulhalbjahres von der Kooperationsschule Friesack zur Gesamtschule Bruno H. Bürgel in Rathenow. „Das ist eine sportorientierte Schule, bei der es einmal die Woche nachmittags auch zum Bowling nach Premnitz geht“, sagt Stefanie Purps. Ab Sommer wird er zudem bei dem TSV Chemie Premnitz spielen.

Doch nicht nur dem Bowling gilt Pauls Interesse, er jagt auch bei Eintracht Friesack dem Fußball hinterher. Einmal in der Woche nimmt er am Training teil. Allerdings sieht er seine Zukunft doch eher beim Bowling. „Mein größter Traum ist es, nach Amerika auszuwandern, Bowlingprofi zu werden und dann bei der PBA (Professional Bowlers Association – d. Red.) zu spielen“, sagt er. Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg. Vor Kurzem nahm er an der Brunswick Euro Challenge bei München teil. Chancen auf einen Platz im Vorderfeld rechnete er sich von vornherein nicht aus, „aber man kann da internationales Feeling genießen, weil dort viele Spieler sind, die in den USA spielen“, sagt er.

Von Andreas Kaatz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg