Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 13 ° Sprühregen

Navigation:
Dicker Havelfisch am Ende des Herrentages

Anglerglück mit 67-Kilo-Wels Dicker Havelfisch am Ende des Herrentages

Geduldig bis in die Nacht hinein musste Jan Stolle (34) aus dem Mühlenberger Ortsteil Haage ausharren, ehe das Objekt seiner Begierde anbiss. Das lange Warten am Herrentag hat sich gelohnt. Gegen 2 Uhr in der Nacht zappelte ein stattlicher Kerl an Jan Stolles Angel.

Warnau Havel 52.7418898 12.1914619
Google Map of 52.7418898,12.1914619
Warnau Havel Mehr Infos
Nächster Artikel
Reale Bilder eines fiktiven Malers

Jan Stolle mit dem frisch gefangenen 67-Kilo-Wels.

Quelle: Stolle

Haage. Geduldig bis in die Nacht hinein musste Jan Stolle (34) aus dem Mühlenberger Ortsteil Haage ausharren, ehe das Objekt seiner Begierde anbiss. Das lange Warten am Herrentag hat sich gelohnt.

Jan und Jonas Stolle freuen sich über den Fang

Jan und Jonas Stolle freuen sich über den Fang.

Quelle: Stolle

Gegen 2 Uhr in der Nacht zappelte ein stattlicher Kerl an Jan Stolles Angel. Der Wels, den der Hobbyangler mit seinen vier Kollegen in der Nähe von Warnau mit vereinten Kräften aus der Havel fischte und der nach 20 Minuten harter Arbeit am Ufer lag, ist 1,70 Meter lang und bringt mehr als 67 Kilogramm auf die Waage.

Inzwischen hängt der Fisch am Schuppen und wird von Ehefrau Linda (32) und Sohnemann Jonas (6) bewundert, ehe er zerteilt in der Tiefkühltruhe landet.

„Einen Wels dieser Größe habe ich noch nicht annähernd geangelt“, erzählt der Hobbyangler, der den Herrentag mit seinen Freunden angelnd an der Havel gefeiert hatte.

Von Jürgen Lauterbach

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg