Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Diebe in die Flucht geschlagen
Lokales Havelland Diebe in die Flucht geschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 24.04.2014
Quelle: dpa
Anzeige

+++

Nauen: Anwohner schlägt Motorraddiebe in die Flucht

Zwei Männer und eine Frau wurden in der Nacht zum Donnerstag am Diebstahl eines Motorrads gehindert. Ein Anwohner der Dammstraße überraschte die Unbekannten bei dem Versuch ein Motorrad aus dem Keller des Wohnhauses zu klauen. Daraufhin ergriffen die Täter die Flucht.

+++

Rathenow: Unbekannte brechen in Büroräume ein

Unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Donnerstag in die Räumlichkeiten eines Büros in der der Böhner Chaussee in Rathenow ein. Sie hebelten die Eingangstür aus der Verankerung und gelangten so in die Innenräume. Sie durchwühlten alle Schränke. Was sie entwendeten und die Höhe der Schadenssumme ist noch unklar.

+++

Wustermark: Bargeld aus Wohnhaus entwendet

Unbekannte gelangten Mittwochnachmittag durch ein Küchenfenster in die Räumlichkeiten eines Einfamilienhauses im Wustermarker Schwalbenweg. Die Täter durchwühlten alle Zimmer und entkamen mit Bargeld in unbekannter Höhe.

+++

Havelland Verschobener Hubschraubereinsatz gegen Eichenprozessionsspinner erschreckt Anwohner - Biozid rieselt auf Falkenseer Wäsche

Eigentlich sollte der weiße Hubschrauber bereits am Dienstag im Falkenseer Stadtgebiet gegen den Eichenprozessionsspinner vorgehen. Aufgrund des schlechten Wetters verschob sich die Aktion jedoch um einen Tag. Die Anwohner waren erschrocken, als es plötzlich Biozid vom Himmel rieselte. Viele fühlen sich nicht hinreichend informiert.

24.04.2014
Havelland Wasser- und Bodenverband Nauen droht mit Abschalten von 37 Schöpfwerken - An der Havel droht Land unter

Zuerst laufen die Gräben voll. Dann vernässt das Grünland. Auf den Feldern kommen die Bauern nicht mehr an den Mais. Am Ende sind die Ortslagen dran. Wasser drückt in die Keller. Zu diesem Szenario kann es ab dem 1. Juli in den Gemarkungen zu beiden Seiten der mittleren Havel kommen.

24.04.2014
Havelland Falkensee wird am ersten Maiwochenende zur temporären Kunstmeile - Tag des offenen Ateliers in Falkensee

Insgesamt 18 Stationen wird es am Tag des offenen Ateliers in Falkensee geben. Die Aktion ist inzwischen landesweit angekommen. Ihren Ausgang nahm sie vor mehr als 20 Jahren in Falkensee. Außer Potsdam kann keine andere Stadt so viele Angebote unterbreiten.

23.04.2014
Anzeige