Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Diebe legen Stromversorgung lahm
Lokales Havelland Diebe legen Stromversorgung lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 16.11.2017
Kupferkabel sind beliebtes Diebesgut Quelle: dpa
Anzeige
Falkensee

In der Nacht vom Dienstag zum Mittwoch haben Unbekannte einen Stromverteilerkasten auf einer Baustelle in der Seegefelder Straße in Falkensee (Havelland) aufgebrochen und die Stromzufuhr unterbrochen.

Schaden von mehreren tausend Euro

Anschließend kappten und stahlen sie ein bereits verlegtes Kupferkabel mit einer Länge von rund 200 Metern. Der Schaden wird auf 3000 Euro geschätzt.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Nach dem großen Sturm im Juni hat die Stadt Premnitz die Wege um den See aus Sicherheitsgründen sperren lassen. Jetzt rückt die Lösung näher. Ende November vergibt die Stadt den Auftrag für die Beseitigung der Sturmschäden und die Neugestaltung der Grünbereiche. Mehrere Sichtachsen werden neu angelegt, im Dezember sollen die Arbeiten beginnen.

19.11.2017

Nachdem ein großes Hakenkreuz auf die Fahrbahn der Friedrich-Engels-Straße in Premnitz gesprüht worden war, ist in der Stadt eine Diskussion entstanden, ob das Friedrich-Engels-Denkmal gefährdet sein könnte, das nahe am nun schon entfernten Hakenkreuz steht. Es gibt den Vorschlag, das Denkmal umzusetzen, aber der Bürgermeister sieht dafür keinen Grund.

17.11.2017

In diesem Jahr beteiligen sich mehrere Klassen des Leonardo da Vinci Campus in Nauen sowie die Theodor-Fontane-Oberschule Ketzin und die Regenbogenschule Nauen am Projekt MAZ-Schulreporter. In den vier Wochen erhalten die Schüler jeden Tag eine druckfrische MAZ direkt in die Schule geliefert.

16.11.2017
Anzeige