Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Einbrecher flüchteten

Havelland: Polizeibericht vom 25. September Einbrecher flüchteten

Über ein Dachfenster wollten Unbekannte in den Donnerstagabendstunden in ein Einfamilienhaus im Dallgower Grenadierweg einsteigen. Die Eigenheimbesitzerin war jedoch zu Hause und machte sich bemerkbar, woraufhin die Täter flüchteten.

Voriger Artikel
Ein Kaufhaus voll Kunst
Nächster Artikel
Umbau der Brauerei soll teurer werden

Mit Beginn der dunklen Jahreszeit häufen sich wieder die Einbrüche in der Region.

Quelle: dpa

Falkensee. Kurz nach Mitternacht verschafften sich Einbrecher gewaltsamen Zutritt zu einem Privatgelände in der Gutenbergstraße in Falkensee. Als sie versuchten, ein Fenster des Wohnhauses gewaltsam zu öffnen, wurden die Bewohner auf den Einbruch aufmerksam und gaben sich zu erkennen. Die Täter flohen daraufhin und konnten auch mit einem Fährtenhund nicht mehr aufgespürt werden. Ob bei diesen versuchten Einbrüchen ein und dieselben Täter gehandelt haben, ist nun Teil der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Hinweise von Augenzeugen zur Identität der Personen nimmt die Polizeiinspektion Havelland unter der Rufnummer 03322/ 269-0 entgegen.

Falkensee: Diebe kamen durchs Dach

Während sich die Hausbewohner im Erdgeschoss aufhielten, sind unbekannte Einbrecher am Donnerstag gegen 22 Uhr durch ein Schlafzimmerfenster im Obergeschoss in ein Einfamilienhaus in Finkenkrug-Süd eingestiegen. Die Täter durchsuchten die Schränke in den oberen Zimmern, stahlen eine Schmuckkassette und entkamen unbemerkt. Ein Kriminaltechniker untersuchte den Tatort.

Nauen: Einbruch bei einem Reifen-Service

Bislang unbekannte Täter sind vom Mittwoch zum Donnerstag auf das umfriedete Gelände eines Reifen-Services in Nauen, Zu den Luchbergen, gelangt. Dort haben sie die Vorhängeschlösser zu zwei Reifencontainern geknackt und aus diesen mehrere Radsätze gestohlen. Die Diebe richteten einen geschätzten Schaden von 12.000 Euro an.

Nauen: Auto am Bahnhof gestohlen

Ein silbergrauer PKW Honda CR-V ist am Donnerstag im Laufe des Tages vom Parkplatz am Bahnhof in Nauen gestohlen worden. Die Geschädigte hatte das Fahrzeug am Donnerstagmorgen dort abgestellt. Als sie zurückkehrte, um nach Hause zu fahren, war es verschwunden. Die Polizei fahndet nach dem Auto mit dem Kennzeichen: OHV-JG198.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg