Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Einbrecher machten Beute
Lokales Havelland Einbrecher machten Beute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 27.10.2015
Einbrecher waren in Falkensee unterwegs Quelle: dpa
Anzeige
Falkensee

Gleich zwei Wohnungseinbrüche registrierte die Polizei am Montagabend in Falkensee. So drangen unbekannte Diebe in der Zeit zwischen 16.15 Uhr und 21.35 Uhr gewaltsam in ein Einfamilienhaus ein und stahlen dort Uhren, Schmuck, Geld und Elektrogeräte im Wert von mehreren zehntausend Euro. Weniger Glück hatten die Einbrecher in der Ernst-Abbe-Straße, als sie kurz vor 19 Uhr in das Haus eindringen wollten, wurde der Wohnungseigentümer durch ein lautes Geräusch und den Taschenlampenschein wach und schrie die Einbrecher an. Diese ergriffen dann sofort die Flucht. Allerdings stellte sich heraus, dass die Einbrecher zuvor schon in einen anderen Teil des Hauses eingedrungen waren. Was hier entwendet wurde, kann noch nicht genau gesagt werden.

Rathenow: Radfahrerin gestürzt

Bei einem Sturz zog sich eine 70-jährige Radfahrerin am Montag im Friedrich-Ebert-Ring Verletzungen im Gesicht, am Knie und an den Händen zu. Rettungskräfte brachten die Frau zur Behandlung ins Krankenhaus.

Rathenow: Brennender Müllhaufen

Ein brennender Müllhaufen beschäftigte am Dienstagmorgen kurz vor 2 Uhr die Feuerwehr in der Curlandstraße in Rathenow. Durch die Flammen und die Hitzeentwicklung wurden auch zwei in der Nähe stehende Mülltonnen in Mitleidenschaft gezogen.

Falkensee: Fensterscheiben zerschlagen

Unbekannte haben bereits am vergangenen Wochenende bei einer Firma in der Panzerstraße in Falkensee zwei Fensterscheiben im Außenbereich eingeschlagen. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Von MAZonline

Havelland Volkssolidarität Rathenow - Ein Neubau zum Jubiläum

Die Volkssolidarität Rathenow macht sich zum 70-jährigen Bestehen des Wohlfahrtsverbandes selbst ein Geschenk. Ihre Tochtergesellschaft hat ein dreigeschossiges Haus für altersgerechtes Wohnen gebaut. Es liegt direkt neben dem Seniorenhilfezentrum und der Begegnungsstätte der Volkssolidarität.

30.10.2015

Erfolg für die Polizei: Bei Buschow (Havelland) haben Beamte vier Männer gestellt, die Buntmetall von einer Bahnstrecke gestohlen haben. Ein Hubschrauber hatte die Diebe zuvor verfolgt. Polizisten im Streifenwagen nahmen die Verfolgung auf und konnten die Männer stoppen – ihr Auto war bis unter das Dach voll beladen mit Kupferkabeln.

27.10.2015
Havelland Wustermark bekommt Förderung - Bald Jugendklub in Elstal

Dank einer Förderung vom Landkreis kann die Gemeinde Wustermark im nächsten Jahr einen Jugendklub in Elstal eröffnen. Wann das sein wird hängt davon ab, ob der Freidenkerbund als Träger der Einrichtung n geignetes Personal bekommt.

30.10.2015
Anzeige