Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Fahrer betrunken: Auto überschlägt sich

Ketzin/Havel Fahrer betrunken: Auto überschlägt sich

Bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Havelland sind am Samstag zwei Menschen verletzt worden. Ein Autofahrer ist bei Ketzin mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und hatte sich mehrfach überschlagen. Der Fahrer war betrunken. Nicht sein einziger Fehler.

Voriger Artikel
Premnitzer Unternehmen expandiert weiter
Nächster Artikel
Kränze und Gedenkreden zum Volkstrauertag

Diese Fahrt endete auf dem Feld.
 

Quelle: Julian Stähle

Ketzin/Havel.  Zu einem Unfall mit verletzten Personen kam es in den Samstagmorgenstunden auf der Landstraße 92 bei Ketzin/Havel zwischen Zachow und Roskow. Für einen 32-jährigen Fahrer eines Pkw Skoda endete die nächtliche Fahrt neben dem Straßengraben auf einem Feld. Er war zusammen mit seinem 17-jährigen Beifahrer auf der Landstraße unterwegs, als nach eigenen Angaben ein Reh die Fahrbahn überquerte. Durch ein Ausweichmanöver kam das Auto von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach und kam schließlich auf dem Dach zum Liegen. Dabei wurden sowohl Fahrer als auch der Beifahrer verletzt.

Durch eingetroffene Polizeibeamte wurde beim Fahrer Alkohol in der Atemluft wahrgenommen, ein Vortest ergab einen Wert von 1,1 Promille. Der Fahrer und der Beifahrer wurden durch Rettungskräfte versorgt und in ein Klinikum zu weiteren Untersuchungen verbracht. Hier wurde auch eine Blutentnahme beim Fahrer durchgeführt, welcher sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung zu verantworten hat.

 Der Pkw war wohl noch mit Sommerreifen unterwegs.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg