Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Falkensee Auto brennt auf der B 5 aus
Lokales Havelland Falkensee Auto brennt auf der B 5 aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 16.09.2018
Die B5 war wegen des Unfalls drei Stunden in Richtung Nauen gesperrt. Quelle: Archiv
Anzeige
Dallgow-Döberitz

Ein mit Benzin-Flüssiggas betriebener Pkw geriet am Sonnabend gegen 13.45 Uhr auf der Bundesstraße 5 in der Nähe des Havelparks Dallgow in Brand. Das Fahrzeug der Marke Mercedes-Benz war durch einen technischen Defekt in Brand geraten, der Fahrer stellte das stark qualmende Auto auf dem Beschleunigungsstreifen einer Zufahrt ab und konnte unverletzt aussteigen. Er hatte vergeblich versucht, den Brand zu löschen.

Die Feuerwehr aus Seeburg, Dallgow und Falkensee war schnell mit sechs Fahrzeugen vor Ort und bekämpfte den Brand, des inzwischen voll in Flammen stehenden Fahrzeuges. Auch die angrenzende Böschung war in Brand geraten.

Mit Schaum gelöscht

„Bei Erdgasautos wird Magnesium verbaut, da entstehen beim Brand sehr hohe Temperaturen von bis zu 3000 Grad“, sagte Sebastian Hendel von der Feuerwehr Seeburg, der den Einsatz leitete. Wegen der Spezifik des Brandes konnte nicht mit Wasser gelöscht werden, sondern wurde mit Schaum gearbeitet. 100 Liter Schaum waren nötig, den Brand zu löschen. Der Schaum geriet unter die Brücke auf die Zufahrt zum Havelpark.

B5 in eine Richtung gesperrt

Die B5 in Richtung Nauen und die Brücke unter der Bundesstraße waren gesperrt. Um 16.30 Uhr konnte die Sperrung wieder aufgehoben werden. Die Gegenfahrbahn der B5 in Richtung Berlin blieb offen.

Falkenseer Feuerwehrleute dabei

Weil am Sonnabend ein Teil der Technik und der Kameraden aus Dallgow und Falkensee zum Fahrsicherheitstraining in Linthe waren, war am Sonnabend bei der Schadensmeldung sofort auch die Falkenseer Feuerwehr benachrichtigt worden, sagte Oliver Fandrup-Kuhr, Wehrführer der Feuerwehr Dallgow, so war die Einsatzbereitschaft jederzeit gegeben.

Von Marlies Schnaibel

Mehrgeschosser und Einzelhandel prägen mittlerweile das Bild der Falkenseer Bahnhofstraße. Für die einen notwendiger Schritt zum Stadtzentrum, für die anderen Verlust des ursprünglichen Dorfcharakters. Fest steht: Bis zum baulichen Lückenschluss ist es noch ein langer Weg.

13.09.2018

Der Falkenseer Kirchbauverein Heilig Geist sammelt Geld für einen geplanten Neubau des Kinder-, Jugend- und Begegnungshauses der Gemeinde. Ein großer Basar mit Kindersachen kann helfen.

13.09.2018

Die Falkenseer Verwaltung legte neue Zahlen zum Hallenbad vor, der wird teurer als gedacht. Die CDU-Fraktion zweifelt die Zahlen an und bleibt bei ihrer Forderung nach einem weiteren Gutachten.

13.09.2018
Anzeige