Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Falkensee Überfall vor der Stadthalle
Lokales Havelland Falkensee Überfall vor der Stadthalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 15.04.2019
Die Täter schlugen dem 16-Jährigen mit der Faust ins Gesicht und verletzten ihn am Auge. Quelle: dpa
Falkensee

Ein 16-Jähriger wurde Freitagabend in Falkensee Opfer eines Raubüberfalls. Der Jugendliche hörte gerade mit zwei Freunden vor der Stadthalle Musik und trank Alkohol, als plötzlich eine Gruppe von zehn Jugendlichen auf die drei zukam und die Herausgabe ihrer Rucksäcke forderte. Zunächst überließen sie den unbekannten Tätern ihre Rucksäcke, die daraufhin durchwühlt wurden.

Der 16-Jährige wurde durch einen Schlag am Auge verletzt

Als der 16-Jährige von einem der Täter am Arm gepackt wurde und sich losriss, wurde er durch einen Faustschlag im Gesicht getroffen und am Auge verletzt. In dessen Folge fiel der Jugendliche gegen eine Parkbank. Der junge Mann floh und wurde noch einige Meter von den Tätern verfolgt. Den Rucksack fand er nicht wieder.

Von MAZonline

Im Atelier „Farbfrisch“ von Uta Munzinger in Falkensee können Kinder und Erwachsene erleben, wie Malen Konzentration und Ruhe fördert. Ihr Weg zur Kunst und zu ihrem heutigen Beruf war kein direkter.

15.04.2019

Vor 74 Jahren wurden die Häftlinge des KZ Sachsenhausen befreit. Aus diesem Anlass fand am Sonntagvormittag auch an der Gedenkstätte des KZ-Außenlagers in Falkensee eine Kranzniederlegung statt.

14.04.2019

Ein weiteres Clubkonzert fand am Freitag im Foyer der Falkenseer Stadthalle statt. Für die Bands Lizard und Florian Lohoff kamen die Fans teilweise von weither angereist.

13.04.2019