Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Falkensee So spektakulär war die Mega-Party in der Stadthalle
Lokales Havelland Falkensee So spektakulär war die Mega-Party in der Stadthalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 11.02.2019
Das Mütze Katze DJ Team. Quelle: Enrico Berg
Falkensee

 Menschen in Partylaune und zwei junge Männer in bunten Leggins mit überwiegend pinkfarbenen Accessoires, das war Samstagabend das vorherrschende Bild bei der Mega 90er/2000er-Party mit dem Mütze Katze DJ Team in Falkensee.

Die DJs reisen quer durch die Nation und bringen das Partyvolk in Wallung – so auch die Havelländer und Gäste in der Stadthalle. Was erwartet man von zwei erwachsenen Männern in bunten Leggins, pinkfarbenen Sportschuhen, auf denen niedliche Katzenköpfe aufgenäht sind, und die neben einer Katzenmütze und Sonnenbrille auch noch plüschige Katzenrucksäcke trugen? Gute Stimmung, und dafür sorgten sie.

Konfettikanone und Knicklichter

Die beiden Berliner tanzten und sprangen wie wild über die Bühne, was von ihrer guten Kondition zeugt. Immer wieder setzten sie ihren Konfettikanone in Gang, so dass das feierwütige Partyvolk in einen buntem Konfettiregen gehüllt wurde. Zudem warfen die DJs Knicklichter und Wasserbälle in die Menge. Richtig verrückt und laut im Publikum wurde es bei dem Song „Cotton-Eye Joe“ –kein Wunder, wenn sich ein erwachsener Mann auf so einem Gummitier für Kleinkinder reitend über die Bühne bewegt.

Der Ritt auf dem Gummipferd Quelle: Enrico Berg

Viele Gäste aus dem Umland

Viele Gäste kamen aus dem Umland zu der Fete, solche Veranstaltungen sind eher Mangelware in der Region. „Ich liebe die Musik der 90er und gehe sehr gern nur zu solchen Partys”, sagte Antje Haupt aus Ketzin. „Zuletzt war ich in Brandenburg an der Havel. Ich finde es toll, dass so etwas in Falkensee angeboten wird”.

Mit ihrer Tochter Alina Eichner war sie in die Stadthalle gekommen. Auch die zeigte sich begeistert: „Bisher kannte ich solche Mega-Partys nur in Potsdam.“ Sie bedauert, dass es für die etwas Älteren ansonsten „leider nicht wirklich viele Tanz-Angebote in dieser Richtung gibt.”

So verwunderte es nicht, unter den Tanzenden nicht nur 18- oder 19-Jährige zu treffen. „Mein Mann und ich sind mit unseren drei Kindern hier, es ist quasi ein Familienausflug”, erklärte Manuela Buschmann aus Falkensee. Mit den erwachsenen Kindern gemeinsam feiern gehen zu können, sei super.

Viele Showeffekte zeigte das DJ-Team. Quelle: Enrico Berg

Von Hannelore Berg

Die international bekannte Folksängerin Kerstin Blodig leitete einen zweitägigen Workshop für keltische Lieder im Bürgerhaus Finkenkrug. Die Gäste übten mit ihr drei Songs ein und waren begeistert.

10.02.2019

Die Ferien sorgen für ein Sitzungsgedränge ein Falkensee. In dieser Woche tagen alle vier Ausschüsse der Stadtverordnetenversammlung. Dabei geht es um spannende Themen.

08.02.2019

Bruder, du bist „Ehrenmann“! Falkenseer Grundschüler singen, tanzen und schauspielern in der Ferienwoche rund um das Jugendwort des Jahres 2018 und stellen sich die Frage: Ist er Player oder Lauch? Die Antwort gibt es bald auf Youtube.

07.02.2019