Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Falkensee Neue Stellen im Rathaus
Lokales Havelland Falkensee Neue Stellen im Rathaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 31.01.2019
Im Rathaus werden neue Stellen geschaffen. Quelle: Marlies Schnaibel
Falkensee

Der Stellenplan der Falkenseer Verwaltung wird um zwei Vollzeit- und zwei Halbtagsstellen erweitert. Das haben die Abgeordneten der Falkenseer Stadtverordnetenversammlung beschlossen.

Hilfe für Hochbau

Die Sofortmaßnahme ist ein Ergebnis aus der Organisationsuntersuchung und den darin gegebenen Empfehlungen für die personelle Stärkung in bestimmten Bereichen. So sollen neue Stellen im Hochbau-Fachbereich und im GGM-Objektmanagement helfen, den Bearbeitungsstau aufzulösen. Dabei geht es unter anderem um die Aufarbeitung von Brandschutzmaßnahmen und die Abarbeitung von notwendigen Prüfungen.

Verstärkt wird auch das Standesamt, auf das durch die gestiegenen Einwohnerzahlen mehr und komplexere Aufgaben zukommen.

Hoher Krankenstand

Der Abschlussbericht der Organisationsuntersuchung vermerkte einen überdurchschnittlich hohen Krankenstand in Teilen der Verwaltung. Geschaffen wird nun die Stelle eines Gesundheitsmanagers. Er soll Ursachen analysieren und Maßnahmen zur Senkung des Krankenstandes anregen.

Von Marlies Schnaibel

Im Frühjahr soll es losgehen: Der zentrale Spielplatz auf dem Falkenseer ASB-Gelände bekommt neue Spielgeräte. Sie, liebe Leser, haben das möglich gemacht. Dafür möchten sich die Kinder und das ASB-Team bedanken. Sobald die Arbeiten starten, ist die MAZ wieder vor Ort.

30.01.2019

Die neue Ausstellung des Falkenseer Museums vereint Druckgrafiken von vier Künstlern aus Falkensee und Potsdam. Die Arbeiten sind ausdrucksstark, witzig und erotisch.

31.01.2019

Neuer Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Havelland ist Rainer Deutschmann. Der 62-Jährige leitete bisher die Geschäftsstelle in Rathenow.

29.01.2019