Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Falkensee 44-jähriger Autofahrer stirbt bei Unfall nahe Falkensee
Lokales Havelland Falkensee 44-jähriger Autofahrer stirbt bei Unfall nahe Falkensee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:51 02.12.2018
Bei der Kollision mit einem Straßenbaum wurde das Auto eines 44-Jährigen vollkommen zerstört. Die Polizei ermittelt zu der Unfallursache. Quelle: Julian Stähle
Falkensee

Ein 44-jähriger Autofahrer ist mit seinem Wagen in der Nähe von Falkensee (Havelland) gegen einen Baum geprallt und tödlich verletzt worden.

Wenige Meter weiter starben im Vorjahr zwei Jugendliche

Wie das Lagezentrum der Polizei mitteilte, verlor der Mann in der Nacht zum Sonntag die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Straße ab. Dort prallte der Pkw gegen einen massiven Straßenbaum, überschlug sich und kam an einer Kante auf dem Dach liegend zu stehen.

Zwischen Falkensee und Schönwalde ist in der Nacht zu Sonntag ein 44-jähriger Mann zu Tode gekommen. Er prallte mit seinem Fahrzeug gegen einen Straßenbaum und erlag seinen schweren Verletzungen.

Der Fahrzeugführer wurde durch den heftigen Aufprall im Fahrzeug eingeklemmt und erlag seinen schweren Verletzungen. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. Nur wenige Meter weiter waren im vergangenem Jahr zwei Jugendliche an einem Baum verstorben.

Zwei Unfälle innerhalb weniger Stunden

Auch für die Einsatzkräfte der Feuerwehr war es kein leichter Einsatz. Die Kameraden unterstützten beim Ausleuchten des Tatorts und bei den Bergungsmaßnahmen. Nur wenige Stunden zuvor hatte es bereits an einer Kreuzung in Falkensee gekracht.

Von RND/Julian Stähle/dpa

Sie sind Bürokratiehelden, Dekorateure, Organisationstalente und in allen Lebenslagen für ihre Schützlinge da. Die ASB-Erzieher und Sozialpädagogen betreuen Kinder und Jugendliche, die im eigenen Zuhause nicht mehr bleiben konnten. Einen Einblick in den Alltag der stationären Unterbringung gab jetzt das Team der Wohngruppe „Aurora“.

01.12.2018

Vier Falkenseer Frauen und ein Mann wurden am Freitagabend mit dem Falkenseer Bürgerpreis geehrt. Sie setzen sich für Kinder, Sportler, Schuldner oder Behinderte ein und stehen für ein buntes Miteinander in Falkensee.

30.11.2018

Die Mitgliedervollversammlung der SPD Havelland hat am Donnerstagabend Ines Jesse als Kandidatin für den kommenden Landtagswahlkampf gewählt. Im Wahlkreis 6 dürfte es einen spannenden Frauen-Dreikampf geben.

30.11.2018