Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Falkensee Verwaltung begrüßt drei neue Azubis
Lokales Havelland Falkensee Verwaltung begrüßt drei neue Azubis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:34 11.08.2018
Heiko Müller begrüßt die neuen Azubis der Falkenseer Stadtverwaltung. Quelle: Stadt Falkensee
Anzeige
Falkensee

Sie sind die Neuen: Maximilian Riebel, Janina Schmidt, Vanessa Kraus und Stefanie Schroeder haben bei der Stadtverwaltung Falkensee ihre dreijährige Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte begonnen. Bürgermeister Heiko Müller hieß die vier Auszubildenden in seinem Büro willkommen.

Erstmalig bildet die Verwaltung vier Auszubildende gleichzeitig aus. In der Regel sind es zwei, in Ausnahmefällen auch schon mal drei. Im vergangenen Jahr bildete die Stadt nicht aus, da die Azubis kurzfristig abgesagt hatten. Deswegen entschied Bürgermeister Heiko Müller, in diesem Jahr vier Ausbildungsplätze anzubieten.

In der dreijährigen Ausbildung gilt es für die jungen Leute viele Ämter und Fachbereiche der Verwaltung zu durchlaufen. Die theoretische Ausbildung, wie auch der berufsbegleitende Unterricht, erfolgen in der Berufsschule Neuruppin. Gefragt sind neben persönlichem Engagement natürlich auch gute Noten. „Bei einem guten Ausbildungsabschluss wird Ihnen die Stadt einen unbefristeten Arbeitsvertrag anbieten“, versprach Bürgermeister Heiko Müller den jungen Menschen aus Falkensee und Umgebung und appellierte an die Neulinge, ihre Lehre nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. „Nutzen Sie die Ausbildungszeit intensiv. Wir setzen stark auf unseren Nachwuchs“, so Müller. In den kommenden Jahren würden immer wieder Mitarbeiter in rente gegen, zudem werde regelmäßig Personal aufgestockt.

Seit 1996 bildet die Stadt Falkensee aus. Insgesamt haben seither 33 Mädchen und Jungen ihre Ausbildung erfolgreich beendet. Von ihnen arbeiten heute noch 20 in der Falkenseer Verwaltung. Insgesamt kümmern sich zehn Mitarbeiter der Stadtverwaltung um die Lehrlinge. Dazu haben alle die Qualifizierung zum Ausbilder absolviert. Derzeit gibt es sechs Auszubildende bei der Stadt.

Aktuell hat die Stadt Falkensee zwei Ausbildungsplätze als Verwaltungsfachangestellte in der Fachrichtung Kommunalverwaltung für das nächste Jahr ausgeschrieben. Bewerbungen können bis zum 7. Oktober eingereicht werden.

Von MAZonline

Beim Falkenseer Stadtfest Ende August wird es erstmals einen Bandcontest geben. Die Organisatoren suchen deshalb nach Gruppen, die sich dem Wettbewerb am 30. August stellen wollen.

09.08.2018

Seit Ende Juli ist die Rosenstraße in Falkensee zwischen der Zufahrt zum Parkplatz „Sportpark Rosenstraße“ und Höhe des Skaterplatzes halbseitig gesperrt. Daran wird sich auch so schnell nichts ändern.

09.08.2018

Im Kühllager des Großhändlers Selgros in Falkensee ist der Arbeitsplatz von Axel Lüdecke. Ihm sind die Temperaturen draußen relativ egal. Nur im Urlaub liebt es die Wärme.

06.08.2018
Anzeige