Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Sprühregen

Navigation:
Falkenseer Familienfest als Volltreffer

Spiele, Schafe, Sonnenschein Falkenseer Familienfest als Volltreffer

Es ist einer der Höhepunkte der alljährlichen Familienwoche in Falkensee: das Familien- und Umweltfest am Anger. In diesem Jahr spielte auch das Wetter mit – die Kinder strahlten mit der Sonne um die Wette. Für sie gab es eine Hüpfburg und zahlreiche Spiele. Doch der Star war eindeutig das kleine, noch namenlose Lämmchen von Schäfer Olaf Kolecki.

Falkenhagener Anger 52.5661426 13.1041967
Google Map of 52.5661426,13.1041967
Falkenhagener Anger Mehr Infos
Nächster Artikel
Andrang bei Friesacker Treckertreffen

Die sechsjährige Nele beim Dosenwerfen.

Quelle: Philip Häfner

Falkensee. Es ist einer der Höhepunkte der alljährlichen Familienwoche in Falkensee: das Familien- und Umweltfest am Anger. In diesem Jahr spielte auch das Wetter mit – die Kinder strahlten mit der Sonne um die Wette. Für sie gab es eine Hüpfburg und zahlreiche Spiele, doch der Star war eindeutig das kleine, noch namenlose Lämmchen von Schäfer Olaf Kolecki, das zusammen mit anderen Artgenossen auf der Weide graste. Die sechsjährige Nele hätte das süße Wollknäuel am liebsten gleich mitgenommen. „Dann müsste Papa auch nicht mehr Rasen mähen“, sagte sie zu ihrer Mutter.

Organisiert hatte das Fest das Lokale Bündnis Falkensee. Rund ein Dutzend Vereine und Organisationen präsentierten sich am Anger mit einem Stand. „Mein Dank geht allen Beteiligten, die Falkensee mit ihrem Engagement ein Stück weit lebenswerter machen“, sagte Bürgermeister Heiko Müller (SPD) als Schirmherr.

Dieses Ziel hat auch die örtliche Willkommensinitiative, die auf dem Fest mit ihrer Deutschgruppe vertreten war. „Viele Leute können sich gar nicht vorstellen, wie wir mit den Flüchtlingen arbeiten“, sagte Dorothee Neumann. Sie hatte deshalb einige Bücher als Anschauungsmaterial mitgebracht, darunter die „Vater und Sohn“-Geschichten von E. O. Plauen. „Über den Bart des Vaters amüsieren sie sich immer köstlich“, so Neumann.

Bereits am Sonnabend hatte im Rahmen der Familienwoche ein Kuchenbackwettbewerb stattgefunden. Es siegten die Kita „Tollhaus“, die zahlreiche Tiere aus Marzipan und Zuckerguss formten, und die Kantschule mit ihrem Schulgelände in Kuchenform.

Von Philip Häfner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg