Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Feuerwehr rettet Baby aus qualmendem Haus
Lokales Havelland Feuerwehr rettet Baby aus qualmendem Haus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 25.06.2017
Einsatz der Feuerwehr in der Mittelstraße in Nauen. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Nauen

Samstagabend ist in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Mittelstraße ein Feuer ausgebrochen. Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf andere Wohnungen verhindert werden, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Alle Hausbewohner, darunter auch ein Baby, konnten in Sicherheit gebracht werden.

Rettungskräfte bringen Hausbewohner in Sicherheit. Quelle: Julian Stähle

Aufgrund der starken Rauchentwicklung mussten vier Bewohner von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht werden. Die Mittelstraße war für rund zwei Stunden voll gesperrt.

Die Ursache des Brandes ist noch unklar. Der Brandort wird nun umfassend durch die Kriminalpolizei überprüft, ein Strafverfahren wurde eingeleitet und die Ermittlungen dauern an.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Das Unwetter am Donnerstagnachmittag und in der Nacht zum Freitag hielt einige Feuerwehren im Osthavelland in Atem. So mussten die Dallgower Einsatzkräfte an der ICE-Strecke nach Hannover einen Baum beseitigen, der eine Schallschutzwand unter sich begraben hat. Aber auch die Nauener, Ketziner, Friesacker und Falkenseer Wehren hatten eine Menge zu tun.

24.06.2017

Das Kinder- und Jugendparlament hat im Rathenower Kulturzentrum ein Wahlspiel für Schüler veranstaltet. Sechs Politiker stellten sich den Fragen von mehr als 50 Erstwählern. Dabei konnten die Politiker nicht nur glänzen. Für einige gab es auch peinliche Momente.

23.06.2017

Mit vielen Feierlichkeiten wird das neue Gesundheits- und Familienzentrum in Premnitz am Sonnabend, dem 1. Juli, eröffnet. Am Vormittag gibt es Leichtathletik im Zentrum. Kugelstoß-Olympiasieger Udo Beyer kommt zur Autogrammstunde. Um 15 Uhr beginnt die Einweihung für geladene Gäste, um 17 Uhr wird für alle Interessierten geöffnet und um 19 Uhr fängt die Party an.

26.06.2017
Anzeige