Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Frau auf Autobahn verletzt

Havelland: Polizeibericht vom 2. August Frau auf Autobahn verletzt

+++ Brieselang: Zu erheblichen Staus kam es nach einem Unfall am Sonnabend auf dem westlichen Berliner Ring +++ Elstal: Eine Entenfamilie löste einen Auffahrunfall mit vier Leichtverletzten aus +++ Dallgow/Elstal: Einbruchsversuche scheiterten +++

Voriger Artikel
Ein Juwel im Kokon
Nächster Artikel
Feuerwehr rückte mit Leiter aus

Bei einem Unfall auf dem westlichen Berliner Ring wurde eine Frau verletzt

Quelle: Julian Stähle

Brieselang. Ein 41 jähriger Autofahrer aus dem dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin ist am Sonnabendmittag auf dem westlichen Berliner Autobahnring zwischen dem Dreieck Havelland und dem Abzweig Brieselang mit seinem Wagen aus unbekannter Ursache links von der Fahrbahn abgekommen. Er stieß mit der Mittelschutzplanke und anschließend mit einem anderen Pkw aus Rostock zusammen. Die Beifahrerin (40) des Ostprignitzer Fahrers wurde bei dem Unfall verletzt und zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Umherfliegende Fahrzeugteile beschädigten auch auf der Gegenfahrbahn ein Fahrzeug. Dort kam es auch zu einem leichterein Unfall. Für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die Richtungsfahrbahn gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. Der entstandene Sachschaden wird auf 30 000 Euro geschätzt. Feuerwehrleute aus Brieselang und dem Landkreis Oberhavel mussten zur Bergung der Fahrzeuge und zur Beseitigung ausgelaufener Flüssigkeiten ausrücken. Die Einsatzleitung der Feuerwehr bemängelte, dass die Autofahrer sich schwer taten, eine Rettungsgasse zu bilden und so wertvolle Zeit verstrich.

Elstal: Entenfamilien löste Auffahrunfall auf

Eine Entenfamilie, die zwischen Rohrbeck und Elstal über die Bundesstraße B 5 lief, war Auslöser eines Auffahrunfalles, bei dem zwei Fahrzeuge zusammenstießen. Vier Menschen wurden leicht verletzt. Sie mussten im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Die Enten kamen unverletzt davon. Die Fahrbahn in Fahrtrichtung Nauen wurde kurzzeitig gesperrt.

Dallgow-Döberitz: Wohnungseinbruch misslang

Unbekannte haben am Sonnabend versucht, gewaltsam in eine Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in Dallgow-Döberitz einzudringen. Den Täter gelang es aber nicht, die verschlossene Wohnungstür zu öffnen. Auch in Elstal scheiterten Einbrecher. Sie wollten die Eingangstür eines Einfamilienhauses öffnen, gelangten jedoch nicht ins Gebäude. Polizeibeamte sicherten Spuren und nahmen Anzeigen auf.

Von MAZ online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg