Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Friesack Dorfkirche hat wieder eine Orgel
Lokales Havelland Friesack Dorfkirche hat wieder eine Orgel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 26.09.2018
Akribisch wurde die fast 200 Jahre alte Pessiner Orgel in den vergangenen Monaten aufgebaut. Quelle: Andreas Kaatz
Pessin

Unter dem Motto „Wir lassen die Königin wieder erklingen“ laden die Kirchengemeinde Havelländisches Luch und der Förderverein Dorfkirche Pessin für Sonnabend, den 29. September, ab 16 Uhr zum Orgelkonzert in die Pessiner Kirche ein.

Zum Abschluss der Restaurierung der Ratzmann-Orgel wird Wieland Meinhold barocke Orgelmusik zu Gehör bringen. Vor dem Konzert – ab 15.15 Uhr – erläutert Meinhold auf der Empore den Aufbau und die Klangfarben der Orgel in Wort und Bild.

Orgel stand bisher in Thüringen

Die 1821 gebaute Orgel stand ursprünglich in der Kirche in Hötzelsroda bei Eisenach. Der Förderverein Dorfkirche Pessin war darauf aufmerksam geworden, dass die Kirchengemeinde dort die von Georg Ratzmann gebaute Orgel abgeben wollte. Der Verein organisierte 2016 die Demontage sowie den Transport und ließ die Königin der Instrumente anschließend restaurieren. Die Orgel war im Laufe der Jahrhunderte kaum verändert worden, für die Pessiner ein Glücksfall.

Die eigentliche Orgel der Kirche stammte von Friedrich-Wilhelm Lütkemüller, der sie 1847 errichtete. Nach langem Verfall wurde das Instrument 1957 endgültig entsorgt. Viele Pessiner hofften allerdings, dass sie irgendwann mal wieder eine Orgel bekommen.

Auch Günter Jauch hat gespendet

Gelungen ist dies nun auch mit Hilfe von Spenden und öffentlichen Mitteln. Unter anderem Günter Jauch hat seinen Teil dazu beigetragen, dass die Orgel, die zuletzt 1995 gespielt worden war, nun wieder erklingen kann. Restauriert wurde sie von der Eberswalder Orgelbauwerkstatt GbR.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, Spenden sind willkommen.

Von Andreas Kaatz

Für den Fall, dass die Afrikanische Schweinepest ausbricht, will der Landkreis Havelland schon jetzt vorsorglich einen Tierseuchencontainer anschaffen. Dieser soll auf dem Gelände des Feuerwehrtechnischen Zentrums in Friesack aufgestellt werden. Jedoch muss erst noch der Kreistag darüber entscheiden.

24.09.2018

Günter Karle hat lange die LPG und später auch die Agrargenossenschaft Friesack geleitet. Jetzt feiert er seine 80. Geburtstag

18.09.2018

Der Pessiner Friedhof soll neu gestaltet werden. Die Gemeindevertreter haben jetzt einen Sperrvermerk dazu in ihrem Haushalt aufgehoben. Als erstes ist geplant, Bäume zu. Später soll dann unter anderem das Wegesystem neu geordnet werden.

16.09.2018