Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Geheimnisvolle nächtliche Grabungen
Lokales Havelland Geheimnisvolle nächtliche Grabungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:39 18.10.2015
Eine nächtliche Grabungsaktion in Falkensee rief die Polizei auf den Plan. Quelle: dpa
Anzeige
Falkensee

Auf einem Feld in der Koblenzer Straße von Falkensee wurden in der Nacht zum Sonnabend zwei Personen von Zeugen beobachtet. Die beiden – Frau und Mann – begaben sich immer wieder zu einer ganz bestimmten Stelle an einem Feld und gruben dort. Um zu prüfen, was die Unbekannten dort vergraben hatten, kamen die Feuerwehr und ein Streifenwagen zum Einsatz. Es wurde an der Stelle schließlich eine tote Katze entdeckt. Ob das Tier dem Mann und der Frau gehörten, ist nicht bekannt. Beide waren nicht mehr vor Ort, als die Beamten auf das Feld kamen.

Nauen: Fassaden beschmiert

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonnabend die Fassaden gleich mehrerer Häuser in der Nauener Straße Am Bogen mit Farbe beschmiert. Die Täter verwendeten Malerrollen und rollten die Farbe ohne Schriftzüge wild über die Wände. Der Hintergrund ist völlig unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Rathenow: Betrunken unterwegs

Einer Polizeistreife fiel am späten Freitagabend ein Autofahrer in der Berliner Straße in Rathenow auf. Der 28-Jährige pustete sich in der Kontrolle auf 2,01 Promille. Es stellte sich dann noch heraus, dass sein Pkw abgemeldet war und die Kennzeichen an einen ganz anderen PKW gehörten. Einen Führerschein besaß der Fahrer auch nicht mehr. Zum krönenden Abschluss wurde noch bekannt, dass der Fahrer zuvor in der Nähe einen Tankbetrug begangen hatte. Gegen den Rathenower wurden vier Ermittlungsverfahren eingeleitet und eine Blutprobe durchgeführt.

Buckow: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

In der Nacht zum Sonnabend versuchten unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Langen Straße in Buckow einzubrechen. Die Täter schlugen Glaselemente einer Hauseingangstür ein, konnten die Tür aber nicht öffnen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Von MAZonline

Havelland Illegale Grünabfälle im Wald - Organisch ist nicht automatisch gesund

Der Wald ist ein sensibles Ökosystem. Leider erkennen viele Menschen das nicht und entsorgen dort ihren Gartenabfall. Dadurch wird das Gleichgewicht des Waldes auf empfindliche Weise gestört. Und es kann noch schlimmer kommen.

18.10.2015
Havelland Rüstzeitheim Zeestow als Notunterkunft - Kirchenkreis bietet Platz für Flüchtlinge

Der Kirchenkreis Falkensee stellt dem Landkreis Havelland das Rüstzeitheim als Notunterkunft für Flüchtlinge zur Verfügung. Ab nächste Wochen sollen die Asylbewerber in das Haus kommen, das 24 Plätze bietet. Auch die Zeestower haben sich schon darauf vorbereitet.

18.10.2015

Anfangs belächelt, dann doch der Hit: Der Online-Katalog mit dem nicht mehr benötigten Buga-Inventar musste vom Netz genommen werden, weil die Nachfrage so groß war. Wie groß das Interesse an den Gartenschau-Devotionalien wirklich ist, zeigt diese Tatsache: Selbst die Havelberger Brücke ist begehrt.

17.10.2015
Anzeige