Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° bedeckt

Navigation:
Bilder vom Meer

Ausstellung in Galerie Schneeweiß Bilder vom Meer

Ursula Göbel und Christine Link stellen in der Falkenseer Galerie Schneeweiß aus. Dort sind Aquarelle und Pastelle unter dem Titel „Küstenlandschaften“ vereint, aber auch ausdrucksstarke Keramiken von Christine Link zu sehen.

Falkensee Poststraße 35 52.56107 13.08928
Google Map of 52.56107,13.08928
Falkensee Poststraße 35 Mehr Infos
Nächster Artikel
775.000-Euro-Straße hielt keine 3 Monate

Harlekin von Christine Link.

Quelle: Marlies Schnaibel

Falkensee. Die Kühle weht den Betrachter aus den Bildern an. „Küstenlandschaften“ sind in der Falkenseer Galerie Schneeweiß zu sehen. Die Sommerausstellung vereint Malerei und Keramik von zwei Frauen.

Nach ihrem Berufsleben als Ärztin hat die Falkenseerin Ursula Göbel sich der Malerei zugewandt. In kraftvollen Aquarellen hält sie die Landschaften am Meer fest. Das Land trifft dabei auf Wasser und Wolken – sei es an der bekannten Ostseeküste oder in südlichen Gefilden.

Den Bildern sind die Arbeiten der Schönwalder Malerin Christine Link beigegeben. Norddeutsche Brandung und stille Boddenlandschaft an der Ostsee hat die Malerin mit Öl- und Pastellfarben auf die Leinwand gebannt. Christine Link erweist sich einmal mehr als Meisterin der Landschaftsmalerei. Licht und Luft fängt sie ein, der Betrachter scheint den Wind zu spüren, der das Schilf sanft bewegt.

Den Bildern sind Keramiken von Christine Link zugegeben. Seit Jahren widmet sich die ehemalige Kunstlehrerin diesem Metier. In Falkensee sind jetzt figürlich gestaltete Pflanzgefäße, Schalen und Windlichter zu sehen, aber auch ausdrucksstarke Büsten.

In der Galerie Schneeweiß kommt die Kunst von Christine Link und Ursula Göbel in einen gestalteten Raum. Die Galerie ist auch eine für feines und originelles Porzellan. Die Galeristin Annette Schneeweiß hat seit Jahren in der Porzellanmanufaktur Adam & Ziege gearbeitet, die zum Jahresende ihr Geschäft einstellt.


Kontakt Küstenlandschaften bis 30. August, Poststraße 35, geöffnet freitags von 16 bis 20 Uhr, samstags von 11 bis 16 Uhr und montags von 11 bis 18 Uhr.

Von Marlies Schnaibel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg