Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Goldene Ehrennadel für Ex-Amtsdirektor

Besondere Auszeichnung Goldene Ehrennadel für Ex-Amtsdirektor

Bis zum Jahr 2004 war er der Direktor des Amtes Milow. Die Umwandlung zur eigenständigen Gemeinde hatte Günther Geib noch angeschoben, er wäre gern ihr erstert Bürgermeister geworden. Daraus wurde nichts. Seine Verdienste hat man nicht vergessen. Am Sonnabend erhielt er die Goldene Ehrennadel der Gemeinde Milower Land.

Voriger Artikel
Handfeste Überraschung auf dem Galm
Nächster Artikel
Startklar für das Einmaleins

Von links: Günther Geib, Felix Menzel, Wolfgang Gräfe.

Quelle: Joachim Wilisch

Galm. Günther Geib ist schon einige Jahre im politischen Ruhestand. Seit dem Jahr 2004. Damals wurde aus dem Amt Milow die Gemeinde Milower Land und der Versuch von Günther Geib, für die CDU der erste Bürgermeister dieser neuen Gemeinde zu werden scheiterte. Der Sieger von damals hieß Peter Wittstock. Ihn wollten die Menschen im Dorf nach acht Jahren nicht behalten und so war es Felix Menzel, der Günther Geib nun für das auszeichnen durfte, was er im Ländchen Milow geleistet hat.

Die Goldene Ehrennadel gab es für den ehemaligen Amtsdirektor, der diese höchste Auszeichnung, die in der Gemeinde vergeben werden kann, gerührt entgegen nahm. „Wenn ich sehe, wie es um unsere Dörfer bestellt ist, wenn ich Straßen und Wege sehe, dann wissen wir, wir haben das Günther Geib zu verdanken“, sagte Felix Menzel. Als Rahmen für die Übergabe hatte er die Galmer Hofkultur gewählt. Und die Gratulanten kamen von weit her. Vor allem die Freunde aus dem Amt Eiderkanal (Schleswig Holstein), die zu Wendezeiten nach Milow kamen, um bei der Umstrukturierung der Verwaltung zu helfen.

Zu den Gratulanten zählten auch Altlandrat Burkhard Schröder und Wolfgang Gräfe, Vorsitzender der Gemeindevertretung. Diese hatte beschlossen, die Auszeichnung zu vergeben. Als Geib noch Amtsdirektor war, bekleidete Gräfe das Bürgermeisteramt in Zollchow.

Günther Geib war gerührt und überrascht: „Das habe ich nicht erwartet“, sagte er. Er freue sich sehr über die Auszeichnung. „Ich wünsche euch allen weiter Erfolg und alles Gute.“

Von Joachim Wilisch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg