Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Anstöße zum Nachdenken
Lokales Havelland Anstöße zum Nachdenken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:16 28.09.2015
Gregor Eisenhauer kommt nach Rathenow. Quelle: Susanne Schleyer
Anzeige
Rathenow

Ratgeberbücher gibt es wie Sand am Meer. Wie man gesund lebt, wie man glücklich wird, wie man es zu Ruhm und Reichtum bringt – alles nachzulesen. Nun werden auch noch „Die 10 wichtigsten Fragen des Lebens in aller Kürze beantwortet“. Der Schriftsteller und Philosoph Gregor Eisenhauer hat sich diese Aufgabe gestellt. Das gleichnamige Buch wird er am Mittwoch (30. September) um 19.30 Uhr in der Rathenower Stadtbücherei vorstellen. (Kartenbestellung unter Tel.: 03385/512683)

Wer jetzt abwinkt, weil er von veröffentlichten Lebensweisheiten genug hat, der sollte kurz innehalten. Denn das Buch Eisenhauers hat mit den vielen (ober)lehrmeisterlichen Werken des eingangs erwähnten Genres nichts gemein. Vielmehr handelt es sich um eine leichthändig geschriebene Textsammlung, die möglicherweise den Anstoß zum Denken geben will – dies aber nie im penetranten Aufforderungston tut.

Eisenhauer, der seit mehr als zehn Jahren einfühlsame Nachrufe für den Tagesspiegel schreibt, gleicht einem Flaneur, der sich en passant Gedanken macht über die Dinge des Lebens. Kein Getriebener, der seine Botschaften mit aller Gewalt an den Leser bringen will, sondern ein ganz entspannter Zeitgenosse, der originell denkt und diese Gedanken elegant formuliert. Dass es dabei durchaus um ernste Angelegenheiten wie den Sinn des Lebens, die Erfahrung von Glück und den Umgang mit dem Tod geht, merkt man diesem unaufdringlich heiteren Buch fast nicht an. Überzeugen Sie sich selbst.

Von Markus Kniebeler

Havelland Kostengünstige Alternative zu öffentlichen WC’s - Charmante Idee, geteilte Meinungen

Mehr öffentliche Toiletten, ohne teuer ein neues WC-Häuschen bauen und unterhalten zu müssen? In der Oberhaveler Gemeinde Glienicke startet am 1. Oktober Aktion „Nette Toilette“. Auch im Osthavelland gab es in der Vergangenheit immer wieder Diskussionen über öffentliche Toiletten.

28.09.2015
Havelland Neue Kostenberechnung gefährdet Umzugspläne der Verwaltung - Umbau der Brauerei soll teurer werden

Der Umbau der Brauerei zum Rathenower Verwaltungssitz könnte erheblich teurer werden als angenommen. Nun müssen die Stadtverordneten entscheiden, ob das Vorhaben weiterverfolgt wird. Am 8. Oktober kommt das Thema in der Stadtverordnetenversammlung aufs Tablett.

28.09.2015
Havelland Havelland: Polizeibericht vom 25. September - Einbrecher flüchteten

Über ein Dachfenster wollten Unbekannte in den Donnerstagabendstunden in ein Einfamilienhaus im Dallgower Grenadierweg einsteigen. Die Eigenheimbesitzerin war jedoch zu Hause und machte sich bemerkbar, woraufhin die Täter flüchteten.

25.09.2015
Anzeige