Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Harald Schöne legt Mandat nieder
Lokales Havelland Harald Schöne legt Mandat nieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 12.08.2016
Harald Schöne Quelle: Tanja M. Marotzke
Buchow-Karpzow

Der 68-jährige Harald Schöne aus Buchow-Karpzow, der der Wustermarker Wählergemeinschaft (WWG) angehört, hat mit sofortiger Wirkung sein Mandat als Gemeindevertreter niedergelegt. „Das geschieht einfach aus Altersgründen“, erklärte Schöne gegenüber der MAZ. Er habe sich 18 Jahre in der Gemeinde Wustermark und in Buchow-Karpzow als Gemeindevertreter, Bürgermeister und Ortsvorsteher engagiert. Jetzt wolle er es ruhiger angehen lassen und lediglich als Ortsvorsteher bis zur nächsten Wahl in dem Ehrenamt bleiben. Wer von der WWG den jetzt frei gewordenen dritten Sitz im Wustermarker Gemeindeparlament besetzten wird, steht noch nicht fest. Schöne gehörte gemeinsam mit Andreas Stoll 2008 zu den Gründern der WWG. Zuvor war er aus der SPD ausgetreten.

Von Jens Wegener

Das Bürgerbegehren zum Verbleib des Rathenower Rathauses an seinem jetzigen Standort in der Berliner Straße 15 war erfolgreich. Nach Prüfung der Unterschriftenlisten wurden 3257 gültige Einträge registriert. Das sind 1159 mehr als nötig. Am 24. August müssen die Stadtverordneten sich mit dem Thema befassen.

12.08.2016

Nachdem bereits in der vergangenen Woche ein Bagger eine Gasleitung in Falkensee beschädigt hatte, wurde die Freiwillige Feuerwehr am Freitag erneut zu einem Einsatz gerufen. In der Rothenburger Straße, unweit des ersten Einsatzortes, hat ein Bagger auf einem Privatgrundstück eine Leitung getroffen. Das Leck wurde abgeklemmt. Die Ursache ist auch dieses Mal unklar.

12.08.2016

Holz ist Hannelore Thielkes Element – das war es schon immer. Vom Dackel auf Rollen, über Puppenhäuser oder kleine Holztierchen – Thielkes Repertoire an Holzspielzeug scheint endlos. Noch bis zum 17. September stellt sie rund 80 ihrer Werke in der Finkenkruger Kirche aus .

12.08.2016