Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Haus bei Großbrand komplett zerstört

Feuer in Elstal Haus bei Großbrand komplett zerstört

Großeinsatz der Feuerwehr am Montagnachmittag in Wustermark (Havelland): In einem leer stehenden Wohnhaus im Ortsteil Elstal war Montagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Voriger Artikel
27-Jähriger leitet Asylunterkunft in Rathenow
Nächster Artikel
Investor ändert Konzept für Baumschulenwiese

In der Schulstraße ist nach Bauarbeiten am Dach ein Brand entstanden. Der Dachstuhl geriet in Flammen und verursachte eine starke Rauchentwicklung.

Quelle: Julian Stähle

Elstal. In einem leeren Wohngebäude in der Schulstraße in Elstal kam es Montagnachmittag gegen 15 Uhr zu einem Brand. Vermutlich ist das Feuer nach Bauarbeiten ausgebrochen, da das Haus saniert wird. Zunächst war der Dachstuhl des Mehrfamilienhauses in Brand geraten, berichtete das Polizeipräsidium in Potsdam.

Das Haus sei komplett ausgebrannt, am Nachmittag habe die Feuerwehr die Flammen jedoch löschen können, so ein Polizeisprecher.

Feuerwehren aus Wustermark, Elstal, Priort und Nauen waren im Einsatz. Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet.

Verletzt wurde niemand.

 In der Schulstraße ist nach Bauarbeiten am Dach ein Brand entstanden

In der Schulstraße ist nach Bauarbeiten am Dach ein Brand entstanden. Der Dachstuhl geriet in Flammen und verursachte eine starke Rauchentwicklung.

Quelle: Julian Stähle

Von Jens Wegener

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg