Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Ertappter Ladendieb schlägt zu
Lokales Havelland Ertappter Ladendieb schlägt zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 26.08.2015
Die Flucht gelang dem 49-jährigen Ladendieb trotzdem nicht. Quelle: dpa
Anzeige
Rathenow


Ertappter Ladendieb schlägt zu

Ein 49-jähriger Ladendieb wurde am Dienstagnachmittag in einem Supermarkt in der Milower Landstraße in Rathenow beim Tabakdiebstahl erwischt. Vom Ladendetektiv auf sein Fehlverhalten angesprochen, schlug der Mann zu und riss den Detektiv zu Boden. Einem Mitarbeiter gelang es den Dieb bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Ermittlungen wegen räuberischen Diebstahls wurden eingeleitet. Der Tabak hatte einen Wert von 50 Euro.

Nauen: Auto im Wert von 15.000 Euro gestohlen

Bislang unbekannte Täter haben in der Zeit von Sonntagabend bis Dienstagvormittag ein Auto im Wert von 15.000 Euro aus der Nauener Bergstraße entwendet. Der Geschädigte bemerkte den Diebstahl am Dienstag und meldete ihn der Polizei. Die Beamten haben den Wagen mit dem Kennzeichen HVL-NL11 zur Fahndung ausgeschrieben.

Ketzin/Havel: Unbekannte fliehen ohne Beute

Unbekannte Täter haben am Dienstagvormittag die Eingangstür eines Ketziner Einfamilienhauses aufgebrochen. Als der Hauseigentümer den Einbruch bemerkte, waren die Täter bereits geflohen – allerdings ohne Beute.

Falkensee: Schmuck gestohlen

Unbekannte Täter sind am Dienstag in eine Einliegerwohnung in einem Falkenseer Einfamilienhaus in der Veltener Straße eingedrungen. Sie hatten ein Schlafzimmerfenster aufgehebelt und auch lediglich diesen Raum durchsucht. Sie entkamen mit hochwertigem Schmuck und etwas Bargeld.

Von MAZonline

Havelland Ehemaliges Pfarrhaus in Strodehne - Ein Traum für jeden Maler

Seit zehn Jahren ist das ehemalige Pfarrhaus in Strodehne ein Jugendhaus. Christine Klemke, Diplomgrafikerin und Malerin, ist in dieser Woche mit 20 Kindern und Jugendlichen aus Berlin, Potsdam und dem Havelland im Jugendhaus. Strodehne biete mit der Havel, seiner Landschaft und Häusern sowie verwunschenen Winkeln unendlich viele Motive zum Malen.

29.08.2015
Havelland Preußischer Minister auf Weinbergfriedhof beerdigt - Erinnerung an einen Skandalminister

Friedrich Christoph von Goerne war ein preußischer Minister zur Zeit Friedrich des Großen. Eine schillernde Persönlichkeit, dessen Karriere reich war an Skandalen und Skandälchen. Die wenigsten wissen, dass der Tausendsassa auf dem Rathenower Weinberg-Friedhof begraben ist. Das soll sich ändern.

29.08.2015
Rathenow Umstrittene Buga-Nachnutzung in Rathenow - Golze fordert Konzept statt Zaun

Daniel Golze, Fraktionssprecher der Linken in der Rathenower Stadtverordnetenversammlung (SVV) fordert Bürgermeister Seeger auf, die Diskussion um die umstrittene Buga-Nachnutzung in die richtigen Bahnen zu führen. Golze fordert Gespräche über Konzepte und weniger über Zäune.

28.08.2015
Anzeige