Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
25.000 Euro Schaden nach Einbruch

Havelland: Polizeibericht vom 27. August 25.000 Euro Schaden nach Einbruch

Unbekannte Einbrecher haben sich in der Nacht zum Mittwoch gewaltsam Zutritt zu den Produktionshallen einer Pilzzuchtfirma in Tietzow verschafft und einen Schaden von rund 25.000 Euro angerichtet. Sie kappten die Stromversorgung und stahlen aus den Kabelschächten mehrere hundert Meter Starkstromkabel.

Voriger Artikel
Autofahrer crasht in Lkw und stirbt
Nächster Artikel
Oldtimer stoppen in Rathenow

Einbrecher verursachten einen Schaden von rund 25.000 Euro.

Quelle: dpa-Zentralbild

Tietzow.
25.000 Schaden nach Einbruch in Pilzfirma

Unbekannte Einbrecher haben sich in der Nacht zum Mittwoch gewaltsam Zutritt zu den Produktionshallen einer Pilzzuchtfirma in Tietzow verschafft und einen Schaden von rund 25.000 Euro angerichtet. Sie kappten die Stromversorgung und stahlen aus den Kabelschächten mehrere hundert Meter Starkstromkabel.

Falkensee: Unfall auf der Kreuzung

Zwei Autos stießen am Mittwochmittag im Kreuzungsbereich der Käthe-Kollwitz-Straße/Rohrbecker Werg zusammen. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 8000 Euro.

Dallgow-Döberitz: Auto vom Parkplatz gestohlen

Ein Autobesitzer stellte seinen Audi A6 am Mittwochnachmittag auf dem Parkplatz des Havelparks in Dallgow-Döberitz ab. Als er nach anderthalb Stunden zu seinem Wagen zurückkehrte, war dieser verschwunden. Die Polizei hat das schwarze Fahrzeug mit dem Kennzeichen HVL-KN870 zur Fahndung ausgeschrieben.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg