Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Irisches Orchester zu Gast im Optikpark
Lokales Havelland Irisches Orchester zu Gast im Optikpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:15 21.07.2016
Das Orchester ist bereits in vielen europäischen Ländern aufgetreten. Quelle: Markus Kniebeler
Anzeige
Rathenow

Der Rathenower Optikpark ist für Musiker aus Großbritannien ein beliebtes Pflaster. Seit einigen Jahren kommen Vokal- und Instrumentalensembles, um das Publikum mit hochklassiger Musik „made in Britain“ zu erfreuen. Am 11. August steht der nächste Höhepunkt an: Das „North East Northern Ireland Youth Orchestra and Concert Band“ wird ab 19 Uhr auf der großen Bühne im Mühlenhof auftreten.

Das Ensemble besteht aus 57 Mitgliedern im Alter zwischen 12 und 18 Jahren. Im Grunde stecken in dem Namensungetüm zwei Formationen: ein klassisches Orchester und eine Band, die abwechselnd das Programm gestalten. Bei den Musikern handelt es sich um Jugendliche, die sich in Kursen für das Ensemble qualifiziert haben. Das Besondere ist der völkerverbindende Charakter des Projekts: Musiker aus der Republik Irland und Nordirland machen gemeinsame Sache.

Das ist die Concert Band, die am 11. August mit dem Orchester das Programm bestreitet. Quelle: Markus Kniebeler

Joachim Muus, Geschäftsführer des Optikparks, hat mit Jugendensembles von der Insel nur die besten Erfahrungen gemacht. Vor einigen Jahren gab es erstmals eine Anfrage aus England. Ein englisches Nachwuchsorchester auf Konzerttournee durch Nord/Ostsdeutschland hatte im Internet entdeckt, dass es im Optikpark eine große Bühne gibt und gefragt, ob es dort auftreten dürfe. Es durfte. Und seitdem kommen regelmäßig ähnliche Anfrage aus Großbritannien. Erst im Juni begeisterten ein Chor aus Southampton und ein Orchester aus York das Publikum mit ihren lebenslustigen Auftritten.

Das Programm am 11. August besteht aus Pop-Songs, Filmmusik, irischen Folksongs und klassischer Musik. Von Mozarts Kleiner Nachtmusik bis zu Nenas 99 Luftballons reicht die Palette. Der ist mit fünf Euro fast geschenkt (Dauerkartenbesitzer zahlen gar nichts). Also nichts wie hin!

Von Markus Kniebeler

Havelland Schönwalde-Glien - Malgruppe auf Reisen

Die Schönwalder Malgruppe zeigt Bilder aus der Lausitzer Tagebauregion. Sie sind während einer Malreise im Frühjahr entstanden. Unter der Anleitung von Uwe Beckmann erkunden sie Jahr für Jahr mehr als das Havelland.

21.07.2016

Die Rathenower Schwimmhalle ist seit Donnerstag geschlossen. Bis zum 7. August werden Handwerker das Sagen haben. Die Becken werden einer Generalreinigung unterzogen, defekte Fliesen und Fugen sind zu erneuern. Auch im Saunabereich gibt es einiges zu tun. Am 8. August öffnet die Halle wieder.

22.07.2016

Die Verkehrssituation in der Dallgower Bahnhofstraße ist seit Langem ein Problem. Parkende Autos behindern den Verkehr und sorgen für Unmut unter Autofahrern. Die Verbreiterung ist dringend notwendig. Doch gerade in der Bahnhofstraße gibt es einige wichtige Punkte, die bedacht werden müssen.

21.07.2016
Anzeige