Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Jugendliche beim Kokeln ertappt

Havelland: Polizeibericht vom 17. Mai Jugendliche beim Kokeln ertappt

Mit Hilfe von Feuerwerkskörpern haben zwei Jugendliche in Premnitz am Pfingstmontag eine Weide angezündet. Die beiden Jungen wurden gestellt. Gegen sie wird jetzt wegen Sachbeschädigung ermittelt.

Voriger Artikel
Viele kamen zur Bockwindmühle in Bamme
Nächster Artikel
Elstal: Karl-Marx-Straße wird erneuert

Jugendliche kokelten in Premnitz, die Polizei ermittelt.

Quelle: dpa

Premnitz. Zwei Jugendliche haben am Montag in Premnitz eine umgestürzte alte Weide mit Hilfe von Feuerwerkskörpern entzündet. Ein Zeuge hatte einen der mutmaßlichen Täter noch am Ort festgehalten. Der 16-Jährige wurde an eine Erziehungsberechtigte übergeben. Gegen ihn und seinen Freund ermittelt nun die Kripo wegen Sachbeschädigung.

Nauen: Ruhe hergestellt

Mehrere Anwohner haben sich am Montagabend Im Karl- Bernau-Ring in Nauen mehrere Anwohner über ruhestörenden Lärm beschwert. Polizeibeamte suchten den Verursacher auf, der sofort die laute Musik leiser stellte.

Nauen: Autofahrer gestoppt

Polizisten haben am Montagabend in der Nauener Karl-Thon-Straße einen 38 Jahre alten Volkswagenfahrer mit seinem Golf gestoppt. Der Mann stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Der Schnelltest verlief positiv, der Mann hatte Cannabis konsumiert. Er durfte nicht mehr weiterfahren und musste eine Blutprobe über sich ergehen lassen.

Ketzin/Havel: Bootsmotor gestohlen

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen im Ketziner Mühlenweg einen Keller aufgebrochen und daraus einen Bootsmotor vom Typ Mercury im Wert von mehreren hundert Euro gestohlen. Die Kripo ermittelt.

Rathenow: Scheibe eingeschlagen

Unbekannte haben in der Nacht zum Montag in Rathenow die Seitenscheibe eines Autos eingeschlagen. Der Pkw parkte zu dieser Zeit in der Bergstraße. Nach bisherigen Erkenntnissen haben die Täter jedoch nichts aus dem Fahrzeug entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf einige hundert Euro.

Falkensee: Tabak gestohlen

Ein Dieb ist am Montag durch ein offen stehendes Fenster in eine Erdgeschosswohnung in der Ruppiner Straße in Falkensee eingestiegen. Aus einem der Zimmer gelang es dem Unbekannten, Tabakwaren im Wert von etwa 20 Euro zu stehlen.

Neukammer: Baucontainer aufgebrochen

Am Pfingstwochenende haben Unbekannte auf Höhe der Deponie in Neukammer einen Baucontainer aufgebrochen und aus diesem ein Notstromaggregat entwendet. Angaben zur Schadenshöhe liegen derzeit noch nicht vor.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg