Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
1°/ 0° stark bewölkt
Lokales Havelland Ketzin

Ketzin

Der Storchenhof Paretz inszeniert auch in diesem Jahr ein groß angelegtes Krippenspiel auf der Paretzer Dorfweihnacht. Rund 40 Kinder und ein Esel führen am Sonntag die Weihnachtsgeschichte auf. Zudem erwartet die Besucher ein vielfältiges Angebot.

14.12.2018

Nicht nur ehrenamtlich, sondern auch in der Verwaltung sollen sich Ansprechpartner für die Ketziner Senioren finden. Dafür soll nun im kommenden Jahr eine Stelle eingerichtet werden. Zumindestens stundenweise.

12.12.2018

Diebe waren am Dienstag im Osthavelland unterwegs. Sie brachen in eine Garage und eine Gartenlaube ein.

12.12.2018

Das Museum Spandovia Sacra zeigt Geistreiches und Besinnliches zur Weihnachtszeit. Das Ehepaar Kluge sammelt Krippen aus aller Welt und zeigt sie in Spandau und Friesack. Manchmal ist das Jesuskind nicht leicht zu entdecken.

12.12.2018

Mehr aus Ketzin

Fünf Musiktheaterstudenten aus Köln und Aachen spielen und singen von Liebe, Wut und Eifersucht. Hinter ihren Aufführungen steckt viel Teamarbeit und Engagement für die Kunst.

09.12.2018

Trauer- und Gedenkportal der MAZ - MAZtrauer.de

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. Nutzen Sie auch die Möglichkeit den Angehörigen mit einer virtuellen Gedenkkerze Ihre Anteilnahme zu zeigen.

Das Uckermärkische Nationaltheater – Kulturgut Metzelthin bringt seine erfolgreiche Produktion „Solange Menschen atmen, Augen sehen“ am Samstag ins Schloss Paretz. Auf dem Programm stehen Shakespeares Sonette sowie Lieder von Händel, Purcell und anderen.

05.12.2018

Seniorenverein Falkenrehde hat ein Projekt verwirklicht, bei dem sich junge und ältere Leute treffen und miteinander spielen können. Dafür gab es einen Preis.

03.12.2018

Das Geldinstitut zieht sich Ende Mai 2019 aus Tremmen, Paulinenaue und Paaren im Glien zurück. Das geänderte Kundenverhalten sei laut MBS-Sprecher der Hauptgrund.

03.12.2018

Zum Auftakt in die Adventszeit besuchte die MAZ die Weihnachtsmärkte in Falkensee, Ketzin/Havel und Elstal. Vor allem Selbstgemachtes war bei den Besuchern begehrt.

02.12.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen aus Brandenburg und dem Rest der Welt haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Sie sind Bürokratiehelden, Dekorateure, Organisationstalente und in allen Lebenslagen für ihre Schützlinge da. Die ASB-Erzieher und Sozialpädagogen betreuen Kinder und Jugendliche, die im eigenen Zuhause nicht mehr bleiben konnten. Einen Einblick in den Alltag der stationären Unterbringung gab jetzt das Team der Wohngruppe „Aurora“.

01.12.2018

Wenn Familien ihre Probleme nicht mehr allein in den Griff bekommen, hilft in einigen Fällen nur die räumliche Trennung. Beim ASB werden Kinder aus unsicheren Verhältnissen aufgefangen. Thomas Girnth ist Leiter der Einrichtung und spricht über Ursachen und Lösungsansätze. Für neue Spielgerät spendeten MAZ-Leser bereits über 430 Euro.

02.12.2018
Ketzin

Ketzin an der Havel - Ketzin im Wandel der Zeit

Die MAZ lädt zu einer Zeitreise durch Ketzin/Havel ein. Der Heimatforscher Helmut Augustiniak hat historische Aufnahmen bereitgestellt. Aktuelle Bilder zeigen, wie die Gebäude nun aussehen.

28.11.2018

Vorerst zum letzten Mal ist die Touristinformation/Museum in der Rathausstraße in Ketzin Austragungsort für eine Ausstellung. Im nächsten Jahr wir das Haus umgebaut.

26.11.2018

Redaktionsleiter: Benno Rougk
Straße der Einheit 127a
14612 Falkensee
Telefon: (03322) 25 47 12
havelland@MAZ-online.de

Ketzin ist eine kleine, gemütliche Fischerstadt. Unter Wasserwanderern ist sie inzwischen sehr beliebt. Wir zeigen die schönsten Impressionen aus der Havelstadt.

Meistgelesen in Havelland