Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Kommunalwahl 2014
IBB und Grüne schafften es in die Gemeindevertretung

Jubel herrschte am Sonntag gegen 22 Uhr am Sportplatz Zeestow. Dort saßen die Mitglieder der Initiative für Bürgerinteressen und Bürgerbeteiligung (IBB) und verfolgten im Internet den Einlauf der Ergebnisse für die Gemeindevertretung Brieselang (GV). Nach zwei von elf Stimmbezirken lag die IBB bei 19,5 Prozent.

  • Kommentare
mehr
Klaus Gottschalk (SPD) setzte sich deutlich gegen Stefan Plehn (CDU) durch

Die Stadt Friesack hat seit Sonntag einen neuen ehrenamtlichen Bürgermeister. Klaus Gottschalk (SPD) löst Werner Töpfer (parteilos) ab, der nach einer Wahlperiode nicht wieder angetreten ist.
Das Ergebnis fiel am Ende deutlich aus.

  • Kommentare
mehr
Grüne verdreifachen Ergebnis von 2008

Die Dallgower Tanzschule „Allround“ entwickelte sich im Lauf des Sonntagabends zu einem Hort der guten Laune. Zufällig hatten sich sowohl die CDU als auch die Grünen das ehemalige Volkshaus für ihre Wahlpartys ausgesucht – und so feierten am Ende des Abends die beiden großen Gewinner der Dallgower Kommunalwahl unter einem Dach.

  • Kommentare
mehr
Partei erhält zwei Sitze in Wustermark

Die Gemeindevertretung in Wustermark wird künftig anders zusammengesetzt sein als bisher: Ein Drittel der Mitglieder, die am Sonntag bei der Kommunalwahl gewählt wurden, sind neue Gesichter. Zwei davon stellen Bündnis90/Die Grünen, die bislang gar nicht vertreten waren. Stärkste Kraft in Wustermark ist aber nach wie vor die CDU.

  • Kommentare
mehr
Christdemokraten büßen absolute Mehrheit ein

Im Großen bleibt alles wie gehabt in Schönwalde. Die CDU hat bei der Kommunalwahl zwar leichte Verluste erlitten und die absolute Mehrheit eingebüßt, mit 46,2 Prozent liegen die Christdemokraten aber weiterhin deutlich vor allen anderen Parteien und stellen mit acht Sitzen in der Gemeindevertretung auch in den nächsten Jahren klar die stärkste Fraktion.

  • Kommentare
mehr
Stefan Schneider neuer Bürgermeister. Stichwahl in Havelaue nötig.

In neun von zehn Gemeinden der Ämter Rhinow und Nennhausen wurden mit den Kommunalwahlen am Sonntag ehrenamtliche Bürgermeister gewählt. Dem vorläufigen Wahlergebnis zufolge wurde Stefan Schneider (SPD) mit 521 von 785 abgegebenen Stimmen zum neuen Bürgermeister gewählt.

  • Kommentare
mehr
SPD und CDU zeigten sich zufrieden mit dem Ergebnis

In der Havelstadt zeichnet sich ab, dass die von Sachlichkeit geprägte Kommunalpolitik und die begonnenen Vorhaben der letzten Wahlperiode kontinuierlich fortgesetzt werden können. 13 der 18 am Sonntag gewählten Stadtverordneten gehörten dem Gremium bereits in der vergangenen Wahlperiode an. Wahlsieger ist wie 2008 die SPD.

  • Kommentare
mehr
Kommunalwahlen: Vorläufiges Endergebnis für die Kreistagswahl

Die Kreistagswahl im Havelland hat die SPD knapp vor der CDU für sich entscheiden können. Die SPD kommt auf 27,14 Prozent der Stimmen, die CDU auf 26,28 Prozent. Mit Abstand folgt die Linke mit 17,08 Prozent der Stimmen. Die Grünen kommen auf 8,39 Prozent. Auch FDP, AfD, NPD, die Bauern und die BVB schaffen es in den Kreistag.

mehr
2 4
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg