Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Kranker Mann wurde gerettet
Lokales Havelland Kranker Mann wurde gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 01.06.2015
Die Feuerwehr war mit der Drehleiter vor Ort. Quelle: Christian Pörschmann
Anzeige
Nauen

Zu einem medizinischen Notfall wurde die Nauener Feuerwehr am Donnerstagnabend in die Hamburger Straße gerufen. Dort stand ein Mann auf einem Balkon, der sich offenbar nicht mehr bewegen konnte und Schmerzen hatte. Eine Anwohnerin bemerkte dies und rief den Rettungsdienst. Die zu Hilfe gerufenen Feuerwehrleute versuchten, den Mann über die Drehleiter vom Balkon in der 5. Etage zu holen, was aber nicht gelang. So entschied man sich letztlich, den Nauener auf dem normalen Weg, über das Treppenhaus, aus der Wohnung zu transportieren. Ein Rettungswagen stand bereits unten vor dem Hauseingang.

Von Andreas Kaatz

Havelland Betreiber sehen Hygieneproblem, wenn das Café in Groß Behnitz zum Wartezimmer wird - Diskussion um Ausbau der Alten Schule

Die Alte Schule im Nauener Ortsteil Groß Behnitz wird derzeit umgebaut. Neben Jugendclub und Frisör soll dort auch der Allgemeinarzt Platz finden, der derzeit noch im Kita-Gebäude seine Praxis hat. Doch die Lösung, dass die Patienten das Café als Warteraum nutzen, ist umstritten.

31.05.2015
Havelland Ministerium lehnt Antrag ab - Keine Halbtagsschule in Wustermark

Aus dem zum Schuljahr 2015/16 geplanten Wandel der Wustermarker Otto-Lilienthal-Schule in eine verlässliche Halbtagsschule wird nichts. Das Bildungsministerium hat den Antrag der Gemeinde Wustermark abgelehnt. Ob es in 2016 einen weiteren Anlauf geben wird, ist noch offen.

31.05.2015
Havelland Zwei Menschen verletzt - Schwerer Unfall auf der B5

Bei einem schweren Unfall auf der Bundesstraße 5 in Höhe der Ausfahrt Markee sind am Donnerstagnachmittag zwei Menschen verletzt worden. Ein Kleintransporter war bei Rot gefahren und hatte einen Pkw gerammt.

28.05.2015
Anzeige