Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Küchenbrand: Zwei Menschen im Krankenhaus

Nauener Wohnung vorerst nicht nutzbar Küchenbrand: Zwei Menschen im Krankenhaus

Erst brennt der Toaster, dann auch die Umgebung – und am Ende kommt die Feuerwehr. Kurz vor Weihnachten steht eine 84 Jahre alte Frau aus Nauen ohne Unterkunft da. Zwar hatten Einsatzkräfte die Flammen schnell unter Kontrolle, doch die Wohnung ist vorerst unbewohnbar. Zwei Menschen kamen mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.

Voriger Artikel
Volksbank zieht sich aus Milow und Hohennauen zurück
Nächster Artikel
Großfamilie: „Man wächst mit den Aufgaben“

Betroffen war eine Wohnung im Erdgeschoss.

Quelle: Julian Stähle

Nauen. Zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus zwischen Bredower Weg und Feldstraße in Nauen wurde am Donnerstagabend die Feuerwehr gerufen. Im Erdgeschoss des Gebäudes war gegen 19.30 Uhr in einer Küche ein Toaster heißgelaufen und in Brand geraten. Nach Eintreffen der Feuerwehr mussten sämtliche Mieter in dem Aufgang vorsorglich ihre Wohnungen verlassen. Während die Wohnungsinhaberin (84) unverletzt blieb, wurde der Mieter (77) in der Wohnung darüber mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht, denn das erste Geschoss war stark verqualmt. Auch eine 80 Jahre alte Frau musste zur Untersuchung ins Krankenhaus. Sie lebte ebenfalls in dem Haus.

35 Einsatzkräfte waren vor Ort

35 Einsatzkräfte waren vor Ort.

Quelle: Julian Stähle

Die Brandwohnung beziehungsweise die Wohnküche fiel den Flammen und dem Rauch zum Opfer, kann vorläufig nicht mehr bewohnt werden. Die 84-Jährige kam vorläufig bei ihren Verwandten unter. Die übrigen Mieter konnten indes nach Ende des Einsatzes gegen 22 Uhr wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Rund 35 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Nauen, Börnicke und Markee waren mit sieben Fahrzeugen in die Feldstraße gekommen. Spezialisten der Kriminalpolizei untersuchten am Freitag den Brandort. Derzeit kann weder ein technischer Defekt noch Fahrlässigkeit als Brandursache ausgeschlossen werden.

Von Andreas Kaatz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg