Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Havelland: Eine Frau wird die Nummer 2

Kreisverwaltung Havelland: Eine Frau wird die Nummer 2

Am 26. September soll der Kreistag im Havelland die Mannschaft von Landrat Roger Lewandowski wieder komplett machen. Gesucht wird der oder die Erste Beigeordnete, die Nummer zwei. Mit Elke Nermerich aus Falkensee hat die SPD Havelland nun einen Vorschlag eingereicht.

Voriger Artikel
Mehrere Wohngebiete sind möglich
Nächster Artikel
Musikalische Weltreise beim Stadtevent

Elke Nermerich (SPD) soll im Havelland Vizelandrätin werden.

Quelle: SPD

Havelland. Eine Frau soll auf die Stelle des Ersten Beigeordneten in der Kreisverwaltung Havelland rücken. Das wurde am späten Freitag Abend aus Reihen der Sozialdemokraten im Havelland bekannt. Der Inhaber des Postens, Roger Lewandowski (CDU) ist inzwischen selber Landrat, die Position war vakant. Zugleich stand fest: die SPD darf einen Kandidaten oder eine Kandidatin aus ihren Reihen benennen. Das ist Teil eines Zählgemeinschafts-Vertrages, den die SPD zusammen mit der CDU, der FDP und den Bauern/Familie geschlossen hat.

Bisher im Bundesumweltministerium

Nun scheinen sich die Sozialdemokraten entschieden zu haben. Elke Nermerich aus Falkensee, soll sich im Kreistag zur Wahl stellen. Die scheint so gut wie sicher, wenn die Zählgemeinschaft geschlossen für die Kandidatin stimmt. Und damit ist fest zu rechnen.Die Kandidatin arbeitet im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, wo sie das weite Feld „Innenrevision, Korruptionsvorsorge und Korruptionsbekämpfung“ bearbeitet.

Wer wird die Kandidatin vorschlagen?

Gleich, nachdem der Kreistag im Juni Roger Lewandowski zum Landrat gewählt hatte, wurde die Stelle ausgeschrieben. Es gab am Ende sechs Bewerbungen für die Position. Dabei war auch Elke Nermerich. Für Roger Lewandowski scheint sie die geeignete Kandidatin zu sein. Ob er den Vorschlag am 26. Juni unterbreiten wird oder die SPD-Fraktion ist noch offen. Wahrscheinlich ist, dass sich die SPD diesen Auftritt nicht nehmen lassen wird.

Gorholt lobt Nermerich

Martin Gorholt, Unterbezirksvorsitzender der SPD im Havelland, bestätigte die Kandidatur indirekt. Sie sei eine ausgewiesene Expertin, betonte er gegenüber Journalisten. „Elke Nermerich hat Verwaltungserfahrung als Beisitzerin im Parteivorstand, sie ist bestens vernetzt und eine hervorragende Kommunikatorin. Zudem kennt sie sich im Havelland hervorragend aus und wird vorbehaltlich ihrer Wahl ihren neuen Posten als Beigeordnete sicher exzellent ausfüllen. Sie bringt beste Voraussetzungen mit.“

Bisher eine Männerdomäne

Die Beigeordneten-Riege war seit Jahren eine Männer-Domäne. Mit Angelika Krüger-Leißner und Margarethe von Finthel gab es allerdings schon Frauen, die das Sozialdezernat geführt haben. Beide sind SPD-Mitglied. Nun kommt also wieder eine Frau in das Führungsteam von Lewandowski. Ob sich die Dezernatsverteilung in absehbarer Zeit ebenfalls ändern wird, hat der Landrat noch nicht durchblicken lassen.

Mandat in Kreistag und SVV

Elke Nermerich kennt den Kreistag Havelland. Sie ist stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion und war dem Kreistagsausschüssen für Finanzen sowie Grundsicherung und Arbeit zugeordnet. Außerdem hatte sie für die SPD einen Sitz in der Falkenseer Stadtverordnetenversammlung. Es werden also Nachrücker gesucht.

Nachdem Ines Jesse aus Falkensee, die in die Landesregierung gewechselt ist, ihre SPD-Bewerbung für die Landratskandidatur zurückgezogen hatte, um Martin Gorholt den Vortritt zu lassen, darf der SPD-Ortsverein Falkensee nun die Erster Beigeordnete ins Kreishaus nach Rathenow entsenden. Und damit bleibt alles, wie es immer war: Bis zur Verabschiedung von Landrat Schröder aus Falkensee, hatte der mit Roger Lewandowski ebenfalls einen Falkenseer hinter sich. Nun hat Landrat Roger Lewandowski eine Falkenseerein als Nummer zwei auf dem Zettel.

Von Joachim Wilisch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg