Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Laserattacke auf Polizeihubschrauber

Rathenow (Havelland) Laserattacke auf Polizeihubschrauber

Wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr ermittelt die Polizei gegen einen Mann aus Rathenow (Havelland). Der 44-Jährige hatte einen Polizeihubschrauber geblendet, der gerade auf der Suche nach einem flüchtigen Unfallbeteiligten war.

Voriger Artikel
72-Jähriger macht die Senioren fit fürs Netz
Nächster Artikel
Während der Prügelei fallen Schüsse


Quelle: dpa (Genrefoto)

Rathenow. Die Polizei ermittelt gegen einen 44 Jahre alten Mann aus Rathenow wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr. Der Mann aus Rathenow West hatte am späten Freitagabend von seinem Balkon aus mit einem Laserpointer einen Polizeihubschrauber geblendet.

Dies wurde von der Hubschrauberbesatzung auf Video aufgezeichnet, so dass die Wohnung, aus der der Angriff stattfand, schnell von der Polizei ausfindig gemacht werden konnte.

Der Hubschrauber war im Einsatz, weil nach einem flüchtigen Kradfahrer gesucht wurde. Der Kradfahrer war zuvor auf dem Schwedendamm mit einem Auto zusammengestoßen, dann aber unberechtigterweise davongefahren.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
54cc601a-1560-11e8-badb-9de1240b9779
Neugeborene aus dem Havelland

Die Geburt eines Kindes ist das größte Glück und der bewegendste Moment im Leben vieler Menschen. Die MAZ begrüßt die kleinen Erdenbürger im Landkreis Havelland – und feiert die Ankunft der Zwerge mit einer fortlaufend aktualisierten Bildergalerie.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg