Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Bürgermeisterwahl in Falkensee: Spannung steigt
Lokales Havelland Bürgermeisterwahl in Falkensee: Spannung steigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:06 27.09.2015
In Falkensee wird bald wieder gewählt. Quelle: MAZ
Anzeige
Falkensee

Sportlich sind beide: Heiko Müller spielt Fußball, Barbara Richstein hält sich fit mit Marathon. Insofern werden es der Sozialdemokrat und seine CDU- Herausforderin sportlich nehmen, was Ihnen die Falkenseer Wähler am Sonntag beschert haben – eine Stichwahl im Rennen um das Bürgermeisteramt. Das war zu erwarten angesichts eines nicht zuletzt auch inhaltlich starken Bewerber-Quintetts und leider mal wieder schwacher Wahlbeteiligung. Müllers Verdienste, die er nach acht Jahren als Chef im Rathaus für sich reklamiert, und sein Amtsbonus reichten nicht aus, um als Sieger vom Feld zu gehen. Ein Bürgermeister schafft sich zwangsläufig Gegner – er muss das sogar tun, wenn er vorankommen will in seiner Stadt. Und das hat Müller seit 2007 getan. Deshalb darf er sich als kleiner Halbzeitgewinner sehen, der immerhin einen deutlichen Vorsprung vor der eher blassen Zweitplatzierten erstritten hat. Barbara Richstein darf nun auf Unterstützung der grünen Ursula Nonnemacher hoffen, und auch der enttäuschende Norbert Kunz (Linke) und der stattlich durchs Ziel gegangene Andreas Breinlich (AfD) sowie ihre Anhänger gelten nicht gerade als Müller- Fans. Nach der Wahl ist vor der Wahl – die Spannung steigt.

Von Stefan Kuschel

Rathenow Marathon-Übung der Feuerwehr und anderer Hilfskräfte - Schwere Schiffshavarie in Rathenow

Am Wochenende zuckten die Blaulichter in Rathenow. Zu einem Übungsmarathon hatten sich Feuerwehrleute und andere Helfer in Rathenow getroffen. So eine Großübung mit mehreren Einsätzen findet einmal im Jahr statt. „Notfälle“ gab es bei einem Feuer in einem Einkaufszentrum, einem Wohnhausbrand, einem Verkehrsunfall und schließlich auf der Havel.

30.09.2015
Rathenow Forum im Rathenower Kulturzentrum - Neues Berufsbild für Rettungsassistenten

Der neue Beruf des „Rettungsassistenten“ ist prägend für den Sanitäterberuf. Der Rettungsdienst der Havellandkliniken begab sich in die Rolle des Vorreiters. Nun werden wieder neue Kandidaten für den Beruf in die Ausbildung geschickt. Worauf es hier ankommt, wurde bei einem Forum im Rathenower Kulturzentrum erörtert.

30.09.2015
Havelland Amtsinhaber Müller knapp vorne - Falkensee: Bürgermeister-Entscheidung vertagt

Die Bürgermeisterwahl in Falkensee hat am Sonntag das erwartet knappe Ergebnis gebracht. Zwar hat Amtsinhaber Heiko Müller die meisten Stimmen geholt. Am 11. Oktober muss er sich dennoch in einer Stichwahl seiner CDU-Konkurrentin Barbara Richstein stellen.

28.09.2015
Anzeige