Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Mann mit Bierflasche angegriffen
Lokales Havelland Mann mit Bierflasche angegriffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 07.12.2017
Erst trinken, dann streiten: In Nauen gerieten zwei Männer aneinander. Quelle: dpa
Nauen

Ein Streit zwischen zwei Männern in der Gartenstraße in Nauen ist Mittwochabend gegen 22.50 Uhr eskaliert. Beide wurden verletzt. Die Polizei wurde auf den Vorfall aufmerksam, weil er der Beteiligten, ein 49-Jähriger, mit einer Gesichtsverletzung im Revier Nauen erschien. Die Wunde wurde versorgt. Der 49-Jährige teilte mit, dass er gegen 22.50 Uhr in einer Kneipe Bier kaufen wollte. Bei Verlassen der Gaststätte soll er von einem unbekannten Mann mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden sein. Als die Beamten kurze Zeit später an der Kneipe eintrafen, fanden sie einen 40-Jährigen vor, der eine Verletzung im Halsbereich aufwies, die bereits erstversorgt war. Der Mann gab an, dass es mit dem 49-Jährigen zu einem verbalen Streit gekommen war. Der 49-Jährige soll beim Verlassen des Ortes den 40-Jährigen weiterhin beleidigt haben, worauf hin ihn dieser in der Gartenstraße zur Rede stellte. Der Streit sei dann eskaliert. Der 49-Jährige soll eine Bierflasche zerschlagen und den 40-Jährigen damit angegriffen haben. Dieser erlitt eine Schnittverletzung im Halsbereich. Um weitere Verletzungen zu verhindern, soll der 40-Jährige dann den 49-Jährigen mehrfach geschlagen haben. Die Polizei veranlasste, dass der 40-Jährige zur Versorgung der Wunde ins Krankenhaus gebracht wurde.

Von MAZ-online

Die Falkenseer Abgeordneten beschließen einen Rekordhaushalt der Stadt mit mehr als 82 Millionen Euro. Die CDU-Fraktion pokerte hoch und ist nun mit allen Anträgen aus dem Rennen. Andere Fraktionen hatten mehr Glück.

10.12.2017

Der Gesundheitszentrum Brandenburg hat seine Chirurgie-Praxis im Diamed-Zentrum Premnitz eingeweiht. Das Gesundheits-zentrum hat die Praxis von Giseal Stiba gekauft, die jahrzehntelang in freier Niederlassung tätig war. Jetzt arbeitet sie als Angestellte einen Tag pro Woche dort, die anderen vier Wochentage praktiziert Eckhard Trägenapp, der Chirurg und Orthopäde ist.

07.12.2017

Unglück beim Winterurlaub in Österreich: Ein junger Mann aus Brandenburg löst beim Snowboarden eine Lawine aus und wird rund 50 Meter mitgerissen. Er erleidet schwerste Verletzungen. Nach MAZ-Informationen stammt der junge Mann aus Falkensee (Havelland). Es war nicht die einzige gefährliche Lawine am Mittwoch in Tirol.

07.12.2017