Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Mann mit Bierflasche angegriffen

Nauen Mann mit Bierflasche angegriffen

Zwei Männer gerieten in Nauen in Streit. Daraus wurde eine tätliche Auseinandersetzung, wobei beide verletzt wurden. Unter anderem mit einer zerschlagenen Bierflasche.

Voriger Artikel
Rekordhaushalt beschlossen
Nächster Artikel
Geldregen für Rhinow und Nennhausen

Erst trinken, dann streiten: In Nauen gerieten zwei Männer aneinander.

Quelle: dpa

Nauen. Ein Streit zwischen zwei Männern in der Gartenstraße in Nauen ist Mittwochabend gegen 22.50 Uhr eskaliert. Beide wurden verletzt. Die Polizei wurde auf den Vorfall aufmerksam, weil er der Beteiligten, ein 49-Jähriger, mit einer Gesichtsverletzung im Revier Nauen erschien. Die Wunde wurde versorgt. Der 49-Jährige teilte mit, dass er gegen 22.50 Uhr in einer Kneipe Bier kaufen wollte. Bei Verlassen der Gaststätte soll er von einem unbekannten Mann mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden sein. Als die Beamten kurze Zeit später an der Kneipe eintrafen, fanden sie einen 40-Jährigen vor, der eine Verletzung im Halsbereich aufwies, die bereits erstversorgt war. Der Mann gab an, dass es mit dem 49-Jährigen zu einem verbalen Streit gekommen war. Der 49-Jährige soll beim Verlassen des Ortes den 40-Jährigen weiterhin beleidigt haben, worauf hin ihn dieser in der Gartenstraße zur Rede stellte. Der Streit sei dann eskaliert. Der 49-Jährige soll eine Bierflasche zerschlagen und den 40-Jährigen damit angegriffen haben. Dieser erlitt eine Schnittverletzung im Halsbereich. Um weitere Verletzungen zu verhindern, soll der 40-Jährige dann den 49-Jährigen mehrfach geschlagen haben. Die Polizei veranlasste, dass der 40-Jährige zur Versorgung der Wunde ins Krankenhaus gebracht wurde.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg