Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Milower Land Kalender für Veranstaltungen im Naturpark
Lokales Havelland Milower Land Kalender für Veranstaltungen im Naturpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:05 25.02.2019
Immer wieder beeindruckende Bilder bieten die Großtrappenhähne während der Balz. Quelle: Yvette von Gierke
Milow/Parey

Der neue Veranstaltungskalender für den Naturpark Westhavelland ist in gedruckter Form erschienen. Die Verwaltung des Naturparks Westhavelland, der Regionalverband Westhavelland des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu) und die Naturwacht haben zusammengestellt, welche Angebote es in diesem Jahr gibt.

Zuerst zu nennen sind da wohl die Veranstaltungen, die den Sternenhimmel betreffen. Schließlich kommt jetzt bald der Frühling und die dunklen Stunden des Tages werden immer weniger. Das Westhavelland ist für Beobachtungen des Nachthimmels attraktiv, weil der Naturpark 2014 wegen der guten Sicht als erster Sternenpark Deutschlands ausgerufen wurde.

Nachtwanderungen bei Parey

Im März schon zu Ende ist die Reihe der öffentlichen Beobachtungen des Sternenhimmels am Naturparkzentrum, Stremmestraße 10 in Milow, die monatlich über den Winter stattfinden. Am 14. März um 19 Uhr ist es letztmalig soweit. „Erlebnis Dunkelheit“ heißt eine weitere Reihe an der Naturparkverwaltung in Parey mit Thomas Becker. Am 29. März und am 26. April findet dort eine Nachtwanderung statt. Für den 17. Mai ist eine Vollmondwanderung geplant, Beginn um 23 Uhr. Nicht zu vergessen ist auch die Mittsommernachtwanderung am 21. Juni, Beginn ebenfalls um 23 Uhr.

Höhepunkte sind sicher die Nacht der Sternschnuppen am Naturparkzentrum in Milow am 10. August und der 9. Westhavelländer Astrotreff am 31. August auf dem Sportplatz in Gülpe.

Exkursionen zur Trappenbalz

Bekannt und begehrt sind im Frühling immer wieder die geführten Exkursionen zur Großtrappenbalz an der Staatlichen Vogelschutzwarte in Buckow. Mehrere fachkundige Partner wechseln sich als Anbieter der Führungen ab. Die erste Exkursion in diesem Jahr ist am 4. April. Dann folgen viele weitere Termine. Der letzte Ausflug zur Trappenbalz in diesem Jahr ist für den 18. Mai vorgesehen.

Vogelstimmen und Wildpflanzen

In der wärmeren Jahreszeit gibt es außerdem eine lange Reihe von geführten Wanderungen durch den Naturpark. Es geht los mit der Vogelstimmenführung mit der Naturwacht über den Weinberg am 30. März. Michael Ilg macht von Strodehne aus am 7. und am 14. April eine Radtour und eine Wanderung, um Wildpflanzen zu erkunden. Fischer Schröder lädt zum Erlebnisfischen auf dem Gülper See am 30. März, 13. April, 4. Mai und 15. Juni ein.

Ausführliche Informationen zu den Veranstaltungen gibt es im Internet auf www.westhavelland-naturpark.de und auf www.sternenpark-westhavelland.de. Am 31. März startet das Naturparkzentrum in Milow in die neue Saison.

Von Bernd Geske

Die CDU Milower Land hat mit großer Einigkeit die Kandidaten für die Gemeindevertreter- und Ortsbeiratswahl am 26. Mai nominiert. Mehrere Parteilose machen mit, für sie wurde die CDU-Liste geöffnet.

24.02.2019

Vor einigen Jahren mussten sich die Abgeordneten im Milower mit der Schließung von Kitas befassen. Nun stimmten sie einem Krippen-Neubau zu, denn aller Prognosen zum Trotz wird die Gemeinde jünger.

22.02.2019

Der Großwudicker Schlosspark ist verkauft. Am Donnerstag hat ein Käufer das 7,9 Hektar große, geschichtsträchtige Gelände für 19.000 Euro erworben.

21.02.2019