Volltextsuche über das Angebot:

19°/ 13° Regenschauer

Navigation:
Mit 90.000 Euro Kurs auf Asyl und Integration

Strategietagung zum Lokalen Aktionsplan Westhavelland Mit 90.000 Euro Kurs auf Asyl und Integration

Insgesamt 90.000 Euro aus dem Bundesprogramm „Toleranz fördern – Kompetenz stärken“ sollen in diesem Jahr für den Lokalen Aktionsplan Westhavelland zur Verfügung stehen. Rund 20.000 Euro sollen für das Schwerpunktthema Asyl und Integration eingesetzt werden.

Voriger Artikel
Design-Student entwickelt digitales "Regal"
Nächster Artikel
18-jähriger Fahranfänger überschlägt sich mit seinem Toyota

Auch das Abenteuercamp „Weltreise“ wurde mit Mitteln aus dem LAP gefördert.

Quelle: Christin Schmidt

Rathenow. 90.000 Euro aus dem Bundesprogramm „Toleranz fördern – Kompetenz stärken“ sollen in diesem Jahr für den Lokalen Aktionsplan (LAP) Westhavelland zur Verfügung stehen. Wie dieses Geld sinnvoll eingesetzt werden kann, darüber berieten die Mitglieder des LAP-Begleitausschusses und einige Gäste vergangene Woche in einer Strategietagung. Bevor die Planung für 2014 konkretisiert wurde, werteten die Teilnehmer in einer Rückschau die 24 realisierten Projekte des vergangenen Jahres aus. Im Vordergrund stand dabei die Frage, inwiefern haben die Projekte zur Umsetzung der LAP-Ziele beigetragen? „Es geht in die richtige Richtung“, so das Fazit von Tilo Windt, Koordinator des Lokalen Aktionsplans. Bis auf sehr wenige Ausnahmen hätten alle Projekte die Ziele umgesetzt. Dazu gehören unter anderem die Stärkung der demokratischen Bürgergesellschaft, Demokratie- und Toleranzerziehung, soziale Integration, Interkulturelles und interreligiöses Lernen und antirassistische Bildungsarbeit. Insgesamt zwei Projekte wurden abgelehnt. „Nicht weil sie inhaltlich schlecht waren. Sie waren einfach nicht mit den Zielen des lokalen Aktionsplans vereinbar“, erläutert Windt.

Auch 2014 sollen mit Bundesmitteln Initiativen gefördert werden. Die Mitglieder des Begleitausschusses einigten sich darauf, einen Schwerpunkt auf das Thema Asyl und Integration zu legen. „Damit müssen wir uns angesichts der aktuellen Lage befassen“, betonte Windt. 20.000 Euro sollen dafür bereitgestellt werden. Auch Projekte zum Thema Wahlen sollen mit 5000 Euro verstärkt gefördert werden. Eine konkrete Idee dazu brachte Eric Brüggemann, Jugendkoordinator im Milower Land, ein. Unter den Gästen waren auch die Bürgermeister von Rathenow (Ronald Seeger), Premnitz (Roy Wallenta) und der Gemeinde Milower Land (Felix Menzel). Alle drei sprachen sich noch einmal deutlich für den LAP aus und lobten, dass die daraus entstandene Zusammenarbeit ein Gewinn für die Kommunen sei. Am 10. Februar treffen sich die ehrenamtlichen Mitglieder des Begleitausschusses zur ihrer nächsten Sitzung. Entscheidungen über die ersten Projektanträge stehen an.

Von Christin Schmidt

Lokaler Aktionsplan Westhavelland 2014

  • 90.000 Euro aus Bundesmitteln stehen für den Lokalen Aktionsplan in diesem Jahr in Aussicht.
  • Davon entfallen 20.000 Euro auf die externe Koordinierungsstelle, die weiterhin Tilo Windt übernimmt.
  • Weitere 20.000 Euro sollen für das Schwerpunktthema Asyl und Integration bereitgestellt werden.
  • Geplant sind zudem 5000 Euro für Projekte, die sich mit dem Thema Wahlen beschäftigen.
  • Um weiterhin die Vereinsarbeit zu unterstützen wird das Projekt „Kompetente Vereine“, das unter anderem Schulungsmaßnahmen in den Bereichen Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit und Projektmanagement bietet, mit 3000 Euro fortgeführt.
  • Für Öffentlichkeitsarbeit sollen 4000 Euro zur Verfügung stehen.
  • Auf insgesamt 23 000 Euro belaufen sich die Mittel, die im ersten Halbjahr 2014 für Projekte zu vergeben sind.
  • Weitere 15 000 Euro bleiben damit übrig. Diese werden für Projekte im zweiten Halbjahr 2014 zurückgestellt.
  • Wer sich mit einem Projekt bewerben möchte , wendet sich per E-Mail an kontakt@lap-westhavelland.de oder per Telefon unter Tel. 0 33 85/53 77 33 oder Tel. 0 15 25/3 47 38 52.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg