Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Motorradfahrer schwer verletzt

Aktuelle Polizeimeldungen aus dem Havelland Motorradfahrer schwer verletzt

Unfall auf der L 202 bei Brieselang +++ Berauscht am Steuer +++ Diebstahl aus einem Auto +++ Einbrüche in Wohnhäuser +++

Voriger Artikel
Zwei Radfahrer in Spandau schwer verletzt
Nächster Artikel
Mit Vollgas in die Baustelle

Ein Motorradfahrer wurde nahe Brieselang schwer bei einem Unfall verletzt.

Quelle: dpa

Brieselang. Eine 45-jährige PKW-Fahrerin hat auf der Landesstraße 202 bei Brieselang am Samstagabend gegen 18.50 Uhr die Vorfahrt eines von links kommenden Motorradfahrers missachtet. Es kam zum Zusammenstoß. Der 17-jährige Zweiradfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Er musste zur weiteren Behandlung stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Die Kriminalpolizei ermittelt nun, um die genauen Unfallursachen zu klären.

Etzin: Berauscht am Steuer

Im Rahmen einer verdachtsunabhängigen Verkehrskontrolle stellten Polizeibeamte körperliche Auffälligkeiten bei einem 30-jährigen PKW-Fahrer fest, der Samstagabend auf der Landesstraße 86 im Nauener Ortsteil Etzin unterwegs gewesen ist. Ein Drogenschnelltest ergab ein positives Ergebnis auf die Droge Cannabis. Die Person räumte den Konsum wenig später auch ein. Es folgten die Blutprobenentnahme im Krankenhaus sowie die Einleitung eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens.

Rathenow: Diebstahl aus Auto

Unbekannte Täter schlugen die Seitenscheibe eines PKW ein, der am Friedhofsweg in Rathenow abgestellt war. Aus dem Inneren wurden am Sonnabendnachmittag zwei Brieftaschen mit Bargeld und persönlichen Dokumenten entwendet. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen besonders schweren Fall des Diebstahls.

Falkensee und Nauen: Einbrüche in Wohnhäuser

Während die Hauseigentümerin schlief, hebelten unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag das Badfenster im Erdgeschoss eines Einfamilienhauses an der Falkenseer Pestalozzistraße auf. Im Inneren wurden mehrere Räumlichkeiten intensiv durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen wurden Schmuck und Bargeld entwendet. Die Geschädigte bemerkte die Tat erst am Morgen nach dem Aufstehen. Hinweise zur Tat bzw. möglichen Tatverdächtigen können bei jeder Polizeidienststelle oder unter 03321-4000 abgegeben werden.

An der Berliner Straße in Nauen hebelten unbekannte Täter vermutlich Sonnabendfrüh mehrere Eingangstüren eines im Umbau befindlichen Mehrfamilienhauses auf. Nach ersten Erkenntnissen wurden daraus diverse Werkzeuge und Baumaterialien entwendet.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg